Synonyme

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
klingenlord
Beiträge: 137
Registriert: Do Dez 11 2008 21:21

Synonyme

Beitrag von klingenlord » Mo Feb 23 2009 11:58

Ganz im Gegensatz zu einer Liste mit Synonymen... :)

Ok, dann machen wir doch eine Liste mit Synonymen! Ich würde sie lieber in Quenya haben, da ich mich im Moment mehr mit der Sprache beschäftige! Also: Deutsch - Quenya


LG

Klingenlord

EDIT von Orophin: - Teilstück verschoben -

Benutzeravatar
Orophin
Beiträge: 645
Registriert: Fr Jun 01 2007 17:30
Wohnort: Númentaurë
Kontaktdaten:

Beitrag von Orophin » Mo Feb 23 2009 13:01

Also schön. Fangen wir doch mit sagen/fragen an...

sagen:
- quet- (sagen, sprechen)
- carpa-
- rama- (rufen)
- yal- (jem. rufen)
- can- (befehlen)
- nyar- (erzählen, berichten)

fragen:
Wie Eirien schon sagte haben wir hier
- maquet-

Öhm... Mehr fällt mir gerade auch nicht ein.

Benutzeravatar
Roman
Admin
Beiträge: 2023
Registriert: Di Mär 13 2007 13:27
Kontaktdaten:

Beitrag von Roman » Mo Feb 23 2009 13:57

Zum Unterschied karpa-/quet-: Die Übersetzung von karpa- ist 'talk, speak, use tongue', die von quet- an derselben Stelle 'say (certain things), announce'. MIt anderen Worten, wäre karpa- "sprechen", quet- "(etwas konkretes) sagen". Allerdings muss quet- auch für "sprechen" verwendbar sein, denn sonst funktioniert die Doppeldeutigkeit der Moria-Inschrift ja nicht.

Gleich danach angegeben ist eine andere Unterscheidung: intr. pakta- 'speak, talk' (PE17:126), was wohl eine archaische Form für *pahta- zu sein scheint; und tr. quet-. Ich vermute, das ist eine andere Konzeption als karpa-/quet-, allerdings muss quet- auch wieder sowohl transitiv als auch intransitiv zu gebrauchen sein, denn sonst funktioniert das mit der Moria-Inschrift ja wiederum nicht. :-) Natürlich immer angenommen, dass sich S. ped- genauso verhält wie Q. quet-.

(Nebenbei enthält die Passage den ersten attestierten Namen für "Quenya" in Sindarin: Goloðbaeth, paeth e Goloðrim, paeth e Ngoloðrim.)

Schließlich wird direkte und indirekte Rede mit Q. eque, T. epe übertragen, equen 'said I', eques 'said he/she' (WJ:392,415), ohne weitere Zeitformen.

Benutzeravatar
klingenlord
Beiträge: 137
Registriert: Do Dez 11 2008 21:21

Beitrag von klingenlord » Mo Feb 23 2009 16:44

Gut, ich werde die gesagten jetzt schonmal eintragen.

Könntet ihr auch einige Synonyme für sagen/fragen von Deutsch aus ins Quenya übersetzten?
Wenn ja, dann habe ich hier einige-->
sagen-->
äußern, ausdrücken, aussprechen, bemerken, dazwischenrufen, dazwischenwerfen, erklären, erwähnen, informieren, mitteilen, reden, sprechen, entschlüpfen, erteilen, formulieren, offenbaren, ausplaudern, repräsentieren, andeuten, angeben, versichern, vorbringen
fragen-->
werde ich noch einige suchen...

Falls da übersetzbare stücke drin sind, einfach rauspicken!

Benutzeravatar
Orophin
Beiträge: 645
Registriert: Fr Jun 01 2007 17:30
Wohnort: Númentaurë
Kontaktdaten:

Beitrag von Orophin » Mo Feb 23 2009 18:03

Eieiei, wie gut, dass wir Aran haben! :D

>offenbaren - vielleicht apanta-?

Benutzeravatar
Nienna Nólemire
Beiträge: 43
Registriert: Mo Jun 18 2007 11:15
Wohnort: Cambridge, UK

Beitrag von Nienna Nólemire » Sa Mai 23 2009 18:36

Ich glaube nicht, dass es sinnvoll ist vom deutschen auszugehen und Quenya-Entsprechungen zu suchen. Dazu ist das Vokabular einfach zu spärlich.
Aber hier sind noch ein paar Dinge, die unter gewissen Umständen vielleicht als Synonym zu "sagen" gebraucht werden können:

úvië "to consider a matter"

húta- "to curse"

can- "to demand"

lala- "to deny"

Benutzeravatar
Orophin
Beiträge: 645
Registriert: Fr Jun 01 2007 17:30
Wohnort: Númentaurë
Kontaktdaten:

Beitrag von Orophin » Mo Mai 25 2009 6:25

Nienna Nólemire hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass es sinnvoll ist vom deutschen auszugehen und Quenya-Entsprechungen zu suchen. Dazu ist das Vokabular einfach zu spärlich.
Ja, damit hast du vermutlich recht, allerdings weiß ich sonst nicht, wonach ich suchen soll. Jeweils nur ein Anhaltspunkt. :D

Antworten