ich liebe dich

Moderator: Moderatoren

Antworten
eiliant
Beiträge: 6
Registriert: Mo Sep 19 2011 19:53

ich liebe dich

Beitrag von eiliant » So Mai 13 2012 21:43

ich suche die sindarinübersetzung für ich liebe dich

eine freundin, die sich sehr viel mit sindarin beschäftigt hat mir gesagt dass man das mit "inya melme naî" (oder so ähnlich) übersetzt, als ich grad vorher ein bischen gestöbert habe, ist mir aber die phrase "le melin" untergekommen. welche von den beiden stimmt?

und könnte mir vielleicht auch jemand sagen, wie man das in den "sindarin-buchstaben" schreibt?

danke im voaus für eure hilfe :)

Benutzeravatar
balvadhor
Beiträge: 162
Registriert: Mi Aug 10 2011 13:12

Beitrag von balvadhor » So Mai 13 2012 23:40

Wenn ich mich nicht irre, ist "melme" schonmal Quenya und nicht Sindarin. Und es bedeutet, glaube ich, auch Liebe und nicht lieben. (Ich habe leider ein paar technische Probleme und komme nicht an meine Wörterbuch-Dateien.)
Damit würde die Übersetzung auch in Quenya nicht stimmen.
Der Satz taucht hier einmal in einem Gedicht auf. Ich weiß aber nicht, ob das nach aktuellem Wissensstand noch richtig ist.

"Le melin" wird oft benutzt, aber über "le" steht in der Wortliste, dass es formell gebraucht wird.
Eirien hat im letzten Jahr hier "gin melin" vermutet.

Aber da ich mich weniger mit den Sprachen beschäftige, sollte über die Richtigkeit der verschiedenen Versionen jemand anderes urteilen.

Benutzeravatar
Eirien
Moderator
Beiträge: 2091
Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag von Eirien » Mo Mai 14 2012 6:28

Ich verschiebe das Thema mal in "Sindarin-Übersetzungen". Für eine Übertragung in Tengwar machst du am besten eine Anfrage im "Schriftarten"-Unterforum.

Benutzeravatar
Roman
Admin
Beiträge: 2023
Registriert: Di Mär 13 2007 13:27
Kontaktdaten:

Beitrag von Roman » Mo Mai 14 2012 8:56

Die Frage haben wir in unserer FAQ.

Antworten