Cala ar leo

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
frank
Beiträge: 6
Registriert: Sa Jan 12 2008 20:08

Cala ar leo

Beitrag von frank » So Jan 13 2008 18:36

hei leute ich hab nen problem ich wollt euch fragen ob ihr mir helfen könnt und zwar ob ihr mir: "Cala ar leo" irgendwie schreiben könnt. Ich habe mir zwar eure berichte über das schreiben in elbisch durgelesen aber nich wirklich geplickt und des pogramm wo einer von euch reingestellt hat funkt bei mir irgendwie nich. wäre nett wenn ihr mir da mal helfen könntet.

Frank

Edit von Celefindel: Threadname geändert.

Benutzeravatar
Eirien
Moderator
Beiträge: 2091
Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag von Eirien » So Jan 13 2008 19:06

Hallo Frank,
was meinst du mit "schreiben", in Tengwar?

Benutzeravatar
frank
Beiträge: 6
Registriert: Sa Jan 12 2008 20:08

Beitrag von frank » So Jan 13 2008 19:12

ne da gibts so ne schrift art die heist Quenya die is genial ich bekomme die nur nich so schön hin kannst du mir da helfen.

Benutzeravatar
Eirien
Moderator
Beiträge: 2091
Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag von Eirien » So Jan 13 2008 19:59

Hm, ich kann dich mit deinem Anliegen erstmal in den Schriftsysteme-Bereich schieben, dann sehen wir weiter.

Benutzeravatar
Maewen
Beiträge: 1069
Registriert: Di Mär 13 2007 17:59
Wohnort: Korpilahti (FI)

Beitrag von Maewen » Mo Jan 14 2008 12:50

Nur so zur Information: Die Sprache heißt Quenya (so wie die Sprache, die hier im Forum verwendet wird - oder verwendet werden sollte - "Deutsch" heißt), die Schriftzeichen heißen Tengwar (so wie unsere Buchstaben hier lateinische Buchstaben sind). Wenn du hier von Schriftarten sprichst, nehme ich an, du meinst Fonts, mit denen man am Computer schreiben kann (so wie "Arial" etc.).

Die Wörter, die du oben gepostet hast, sind in der Sprache Quenya, aber mit lateinischen Buchstaben geschrieben. Jetzt müsstest du uns nur noch mal genau erklären, was du eigentlich willst: Willst du das ganze jetzt in Tengwar, also den elbischen Buchstaben?

Und noch ein Hinweis: Es würde das Lesen deiner Beiträge sehr erleichtern, wenn sie zumindest ein kleines bisschen Interpunktion (Kommata, Punkte etc.) enthielten.

Benutzeravatar
frank
Beiträge: 6
Registriert: Sa Jan 12 2008 20:08

Beitrag von frank » Mo Jan 14 2008 19:44

Gut, in dem falle breuchte ich den oben genannten Schriftzug "Cala ar leo" in Tengwar
geschrieben.
Frank

Benutzeravatar
frank
Beiträge: 6
Registriert: Sa Jan 12 2008 20:08

Beitrag von frank » Mi Jan 16 2008 20:47

Hallo Maewen. Vielen Dank für deine Antwort. Ich hätte es gerne in Elbenschrift.Wenn du mir vielleicht da weiter helfen könntest wäre ich dir sehr dankbar. Gruss Frank.

Benutzeravatar
Tinulim
Beiträge: 151
Registriert: Do Apr 12 2007 10:00
Wohnort: Bayern

Beitrag von Tinulim » Mi Jan 16 2008 20:56

Hallo Frank,
hier findest du ein paar Informationen, falls du es erstmal selber versuchen willst.
Natürlich kannst du auch warten, bis hier mal jemand zu viel Zeit (oder einfach Lust dazu) hat, es dir abnimmt und einfach das fertige Bild hier reinstellt ;)
Allerdings wirst du dann nie genau wissen, ob das, was da steht jetzt "Cala ar leo" oder "Ich bin blöd" heißt :biggrin: Und wenn man's selber lesen kann, ist so ein Schriftzug doch eigentlich auch viel toller, oder?
Falls du es erstmal selber versuchen willst, kannst du dein Ergebnis auch gerne zur Korrektur hier reinstellen, ich bin sicher, dass dir da alle gerne helfen.

Benutzeravatar
frank
Beiträge: 6
Registriert: Sa Jan 12 2008 20:08

Beitrag von frank » Mi Jan 16 2008 21:13

Vielen Dank für die Info. Ich werde es mal selber versuchen. Werde mich mal melden wenn ich was gefunden habe.

Benutzeravatar
frank
Beiträge: 6
Registriert: Sa Jan 12 2008 20:08

Beitrag von frank » Mi Feb 06 2008 21:35

Hallo mach und alle anderen auch. Ich habe das Bild in mein Profil gemacht. Vielen dank für die Mühe. Gruss Frank.
Zuletzt geändert von frank am Do Feb 07 2008 21:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mach
Beiträge: 746
Registriert: Sa Mär 24 2007 18:48
Wohnort: Mittelland (Üechtland)
Kontaktdaten:

Beitrag von mach » Do Feb 07 2008 8:18

Wie sieht es denn aus? Zu Möglichkeiten, wie du eine Bilddatei ins Netz stellen könntest, vgl. sonst den Thead kostenloser Webspace. Übrigens gibt es bei Quenya genauso wie bei Sindarin zwei verschiedene Schreibweisen.

Benutzeravatar
mach
Beiträge: 746
Registriert: Sa Mär 24 2007 18:48
Wohnort: Mittelland (Üechtland)
Kontaktdaten:

Beitrag von mach » Fr Feb 08 2008 8:41

Tipp: Antworte besser mit einem neuen Beitrag, dann merke ich es auch.

Das Bild ist wirklich kaum zu erkennen. Es sieht mir aber so aus, als stimme die Umschrift eher nicht, besonders weil im zweiten Wort ein Lambe vorzukommen scheint und ein langer Träger und im dritten Wort ebenfalls ein langer Träger und ein nicht zu erkennender Buchstabe am Wortende. Genaueres lässt sich aber nicht sagen. Sonst findest du im Tengwar-FAQ noch mehr Möglichkeiten, wie du uns eine Tengwar-Umschrift mitteilen könntest.

Antworten