Geocache-Text Transkription "Khamul"

Moderator: Moderatoren

Antworten
Grisu
Beiträge: 2
Registriert: Fr Jan 20 2012 18:31

Geocache-Text Transkription "Khamul"

Beitrag von Grisu » Fr Jan 20 2012 19:41

Hallo Zusammen,

hoffe hier im Forum finde ich Hilfe.

Folgenden Text schaffe ich einfach nicht zu übersetzen

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... wp=GC2A0JB

Habe jetzt wirklich schon versucht einiges über die Sprache zu lernen, aber i-wie ohne großen Erfolg -.-

Lg

Jaqui

Edit Avor: Thementitel angepasst

Heledir
Beiträge: 86
Registriert: Mi Dez 09 2009 17:31

Beitrag von Heledir » Fr Jan 20 2012 20:37

Hallo Grisu,

bei dem Text handelt es sich nicht um die Sprache Sindarin- er ist vielmehr in Tengwar geschrieben, d.h. es ist nur eine Schrift, in der man (mit dem richtigen Modus) in verschiedenen, auch "realen" Sprachen schreiben kann. So ist dein Text beispielsweise in Englisch geschrieben (nur eben mit Tengwar-Buchstaben).

Am besten, du schaust mal in die Tengwar-FAQs: http://www.sindarin.de/tolkienforum/viewtopic.php?t=188

LG Heledir :-)

Heledir
Beiträge: 86
Registriert: Mi Dez 09 2009 17:31

Beitrag von Heledir » Sa Jan 21 2012 0:21

Und weil ich gerade nix anderes zu tun habe, habe ich den Text mal transkribiert:

My name is Khamul,
once king of the Easterlings,
now slave to Mordor.
Winged terror in the sky.
Only two names more to fear,
called Sauron and Angmar.
The deceit was clear to see,
for all not blind by greed.
A forlorn mate made me ponder,
only a blink but long enough,
Find my soulshard hidden deep,
under the water of the see (soll verm. sea heißen)
and lay me to my final rest.
Forod 55024794 Rhun 059318.


Leider kann ich nichts zum verwendeten Tengwar- Modus sagen, das sehen sich am besten die Profis an :-)

Grisu
Beiträge: 2
Registriert: Fr Jan 20 2012 18:31

Beitrag von Grisu » Sa Jan 21 2012 14:42

Uhiii :shock: SUPER !!!!! Danke :D

Antworten