namansübersetzung (Mira-Joleen, Jean-Pascal)

Moderator:Moderatoren

Antworten
amz jacky
Beiträge:5
Registriert:Sa Jul 03 2010 8:32
Wohnort:Krefeld
namansübersetzung (Mira-Joleen, Jean-Pascal)

Beitrag von amz jacky » Sa Jul 03 2010 8:39

Hallo, kann mir jemand helfen??????
Ich brauche die elbische schreibweise für die Namen meiner zwei kinder

Mira-Joleen
Jean-Pascal

kann mich da jemand tatkräftig unterstützen????
wäre echt lieb

liebe grüße Jacky


Edit: Titel angepasst

Benutzeravatar
Avorninnas
Beiträge:1499
Registriert:Mo Mär 12 2007 22:58

Beitrag von Avorninnas » Sa Jul 03 2010 9:39

Was meinst du mit Schreibweise? Möchtest du die Namen nur in Tengwar transkribiert haben, oder vorher eine Übersetzung machen, ehe du sie in Tengwar schreibst?
Im Fall, dass du eine Übersetzung möchtest: Bitte versuche dann erst einmal selbst, die Bedeutung deiner Namen herauzszufinden und in einer entsprechenden Wortliste nach passenden Vokabeln zu suchen. Z.B. hier.
Wir helfen beim Zusammenbau.
Ein Blick vorab in unsere Namenslisten könnte auch nicht schaden.

amz jacky
Beiträge:5
Registriert:Sa Jul 03 2010 8:32
Wohnort:Krefeld

Beitrag von amz jacky » Mo Jul 05 2010 11:01

also, mit dr bedeutung der namen hab ich mich befasst, die vokabeln hab ich mir auch mal angeschaut-aber da blick ich nicht so recht durch.
ich muss auch gestehen ich hab nicht wirklich so viel zeit mich stundenlang vor das internet zu setzen, auch weil ich einen sehr konservativen mann habe, der will net das ich so viel on bin :-((
im prinzip such ich solche buchstaben, wie sie in dem ring von ''herr der ringe'' ist.

wo find ich sie denn???
deshalb brauch ich doch eure hilfe!!!

Benutzeravatar
Avorninnas
Beiträge:1499
Registriert:Mo Mär 12 2007 22:58

Beitrag von Avorninnas » Mo Jul 05 2010 11:17

Jetzt weiß ich immer noch nicht, was du eigentlich möchtest.
Willst du die Namen nun übersetzt haben? Oder willst du die deutschen Namen nur in Tengwar geschrieben bekommen?

Und in allen ernstzunehmenden Sprachenforen wirst du erst mal um Mitarbeit gebeten werden, nicht nur hier.
Wenn du eine Übersetzung willst, dann suche bitte zuerst mal nach passenden Vokabeln in der Liste, die ich dir verlinkt habe. Beim Zusammenbau helfen wir dann schon, sofern das überhaupt möglich ist.
Es gibt durchaus Namen, die man beim besten Willen nicht übersetzen kann.
Man braucht nicht viel Zeit, um die Bedeutung von Namen nachzuschlagen und auch nicht viel, um in einer Wortliste nachzuschauen, ob die Vokabeln dafür vorhanden sind.

Wenn wir die Bedeutung und die Vokabeln haben, unterhalten wir uns über den Zusammenbau. Und dann kannst du dir im Schriftenbereich schon mal die FAQs anschauen, da gibt es Links zu Seiten, die erklären, wie Tengwar verwendet werden und auch solche zu Fonts, mit denen du sie auf dem PC schreiben kannst.

amz jacky
Beiträge:5
Registriert:Sa Jul 03 2010 8:32
Wohnort:Krefeld

Beitrag von amz jacky » Mo Jul 05 2010 18:32

was ist denn der unterschied zwischen übersetzen und nur den namen in Tengwar schreiben

Zum übersetzen braucht man die bedeutung der namen?!

wenn ich die bedeutung habe-- dann suche ich nach den vokabeln von der Bedeutung??

oder bin ich da auf dem holzweg???

amz jacky
Beiträge:5
Registriert:Sa Jul 03 2010 8:32
Wohnort:Krefeld

Beitrag von amz jacky » Mo Jul 05 2010 19:43

ich habe mich noch etwas belesen und ich glaub ich will definitiv nur die namen ins tengwar transkribiert haben. denn sie sollen ihre deutsche bedeutung behalten


wie gehe ich da jetzt vor?????

Benutzeravatar
*taurwen*
Beiträge:1034
Registriert:Di Mär 13 2007 16:17
Wohnort:Ennasethir

Beitrag von *taurwen* » Di Jul 06 2010 8:49

Vorzugsweise, indem du dich ein wenig über die elbischen Buchstaben (Tengwar) informierst. ;)
Hier ist ein Link zu den Tengwar FAQ in der Abteilung Schriftsysteme.
Dorthin verschiebe ich deinen Beitrag.

Antworten