Folge deinem Herzen auf Sindarin..

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Avorninnas
Beiträge: 1498
Registriert: Mo Mär 12 2007 22:58

Beitrag von Avorninnas » Mi Feb 01 2012 17:45

Eirien hat geschrieben: da gûr ein special case ist, würde es hier dann i ngûr heißen.
Öh nein - das ist das falsche gûr. :wink:
Eine einfache Lenition ist hier ausreichend i´ûr lín.
Die Vokabeln mit der special-case-Wurzel sind die, die bedeutungsmäßig mit dem "Tod" verbandelt sind.

Benutzeravatar
Amroth Elenion
Beiträge: 51
Registriert: So Sep 18 2011 14:37

Beitrag von Amroth Elenion » Mi Feb 01 2012 18:22

Nur mal so nebenbei, gibt es eigentlich eine Liste von allen Special Cases?

Benutzeravatar
Avorninnas
Beiträge: 1498
Registriert: Mo Mär 12 2007 22:58

Beitrag von Avorninnas » Mi Feb 01 2012 18:32

Nein.

Ailinel
Beiträge: 1715
Registriert: Fr Mär 16 2007 11:53

Beitrag von Ailinel » Mi Feb 01 2012 19:04

Eirien hat geschrieben:es gibt aber auch die Möglichkeit, eine Endung anzuhängen, wie wir es in guren = 'mein Herz' haben. Daher kam der Vorschlag indech, mit -ech als betontes "dein eigenes".
Dieses angehängte -ech ist aber, wie mir scheint, nicht attestiert, oder doch? Das Possessivsuffix 2.P.Sg. wäre -eg bzw. -el, vgl. PE17/46.

Eruvadhor
Beiträge: 4
Registriert: Di Jan 31 2012 22:05

Beitrag von Eruvadhor » Mi Feb 01 2012 19:26

Hab mich mal mit dem Satz "aphado i´ûr lîn"
in Tegwar versucht. Sollte eigentlich stimmitg sein.

Bitte mal reinsehen, bzw. korrigieren wenn nötig.
Ich gebe ja die Hoffnung nicht auf, auf das Richtige zu kommen ;)

Danke nochmal!!!

Link: http://www.facebook.com/photo.php?fbid= ... =1&theater

Benutzeravatar
balvadhor
Beiträge: 160
Registriert: Mi Aug 10 2011 13:12

Beitrag von balvadhor » Do Feb 02 2012 0:23

Ich persönlich würde ja aphado nicht mit thule schreiben. :biggrin:
Da steht jetzt leider athado...
Sonst fällt mir nichts auf. Wenn du das änderst, passt das. :D

Eruvadhor
Beiträge: 4
Registriert: Di Jan 31 2012 22:05

Beitrag von Eruvadhor » Do Feb 02 2012 17:53

Ui, danke - ja...
Hab ich verstanden ;) Das sind so die Feinheiten.

Benutzeravatar
Eirien
Moderator
Beiträge: 2091
Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag von Eirien » Fr Feb 03 2012 15:53

Ailinel hat geschrieben:Dieses angehängte -ech ist aber, wie mir scheint, nicht attestiert, oder doch? Das Possessivsuffix 2.P.Sg. wäre -eg bzw. -el, vgl. PE17/46.
Entschuldigung, so sollte das nicht 'rüberkommen! Ich finde *-ech nicht völlig unplausibel, aber nein, attestiert ist das meines Wissens nicht, also ist mindestens ein * angebracht. Vielleicht auch zwei.
Avorninnas hat geschrieben:Öh nein - das ist das falsche gûr.
Und jetzt bin ich verwirrt. Da habe ich extra noch mal in der neuen Wortliste nachgeschaut, um nicht etwa irgendwelche neuen Erkenntnisse zu übersehen, und finde dort sämtliche gûrs unter der [ñg-]-Wurzel aufgeführt. Vermutlich lese ich den Eintrag nicht richtig, und wir gehen weiterhin von √OR aus, richtig?

Ailinel
Beiträge: 1715
Registriert: Fr Mär 16 2007 11:53

Beitrag von Ailinel » Fr Feb 03 2012 17:19

Ich denke, das [ñg-] in der Wortliste bezieht sich nur auf gûr - 'Tod'. Die Wurzel des zweiten gûr ('Herz') ist √3OR (VT41/11).

Antworten