Seite 1 von 1

Bitte Korrekturlesen ;)

Verfasst: Do Apr 09 2015 11:52
von Gilkre
Hallo,

ich bastele an einer Transkription (Tenwar - Sindarin Mode) für ein Tattoo, und ich wäre sehr dankbar wenn sich das mal jemand anschauen kann.
In der fertigen Version soll es später der Name meines Sohnes auf einer Plattenrüstung werden.

Hier die Transkription...

http://imageshack.com/a/img538/8104/k43ZQW.jpg

...was lest ihr?

Vielen Dank schonmal

Verfasst: Do Apr 09 2015 12:32
von mach
Ich lese kolin beren oder colin beren.

Verfasst: Do Apr 09 2015 13:54
von Gilkre
Dann lag ich ja garnicht so falsch. Soll Colin Beren heissen. Gibt es für C oder K eine andere Schreibweise?

Verfasst: Do Apr 09 2015 15:06
von mach
Gilkre hat geschrieben:Dann lag ich ja garnicht so falsch. Soll Colin Beren heissen. Gibt es für C oder K eine andere Schreibweise?
Nein, es gibt keine spezielle Schreibweise für C (nur in bestimmten Modi für ein C vor E und I usw.).

Was es jedoch gibt, das sind Grossbuchstaben, wenn sie Tolkien auch in einem Tehtar-Modus nur selten verwendet hat. Die Grossbuchstaben sind entweder einfach grössere Varianten, oder aber Varianten mit einem verdoppelten Telco (der vertikale Strich, der in den meisten Tengwar vorkommt), oder beides.

Verfasst: Do Apr 09 2015 22:38
von Gilkre
Ok danke. Also mache ich die Anfangsbuchstaben größer. Sehe ich das also richtig das das C und das K mit dem selben Zeichen dargestelt wird. Also kann ich das so lassen (in dem Fall Colin).

Verfasst: So Apr 12 2015 19:36
von Gilkre
da ich mir da jetzt immernoch unsicher bin. Muss ich nun für den Buchstaben C calma oder quesse verwenden?

http://de.wikipedia.org/wiki/Tengwar_un ... phabet.svg

Gruß
Gilkre

Verfasst: Mo Apr 13 2015 13:04
von kartofffelkönig
Da du im generellen Modus schreibst, solltest du quesse verwenden.

Verfasst: Mo Apr 13 2015 16:37
von Gilkre
Vielen Dank für die Hilfe.