für immer ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Rodnor
Beiträge: 5
Registriert: Di Dez 23 2014 19:08

für immer ...

Beitrag von Rodnor » Fr Dez 26 2014 17:42

Hallo Zusammen :D

Im Teil Quenya-Übersetzungen wurde mir bereits sehr mit
meinen Texten geholfen. Vielen Dank nochmals für die Korrekturen.
Jetzt habe ich mich natürlich auch noch in den Schriften versucht.

Bin dankbar über jede Hilfe und Korrektur zu meinen Texten.


tennoio aselye

Code: Alles auswählen

 
tennoio hroa yo feanen

Code: Alles auswählen

   

Rodnor
Beiträge: 5
Registriert: Di Dez 23 2014 19:08

Beitrag von Rodnor » Fr Dez 26 2014 17:48


Benutzeravatar
smuecke
Beiträge: 421
Registriert: Mo Jan 09 2012 16:15
Wohnort: Hagen (D)

Beitrag von smuecke » Fr Dez 26 2014 19:28

Hallo Rodnor!

Im Quenya-Modus ist die Reihenfolge von Tengwar und Tehtar vertauscht, d.h. im Gegensatz zu Sindarin werden die Vokale nach dem Konsonanten gesprochen. Damit du weißt, was ich meine, ist hier das, was man beim oberen Text lesen würde (angenommen, es wäre Quenya):

Code: Alles auswählen

tnenoio saleye
Korrekt müsste es also so sein:

Code: Alles auswählen

 
Die beiden Punkte unter einem Tengwa palatalisieren den entsprechenden Konsonanten, so wird t zu ty, l zu ly usw..

Gruß,
smuecke

Antworten