Tengwar im Forum eingeben. Eine Anleitung

Moderator: Moderatoren

Raumoriel
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jun 04 2010 13:48

Beitrag von Raumoriel » Sa Jun 05 2010 10:04

Hmm... Also, ich hab alles gemacht wie oben beschrieben kann zwar ganz gut mit den Tengwar schreiben (z.B. in Word) und das ganze Programm ist einfach genial :)

Ich habe aber das 'Problem', dass ich nur Tehtar-Version schreiben kann - Vollschrift-Zeichen find ich nicht und bei der Schriftart war auch kein Mapping dabei. Das ist ärgerlich, weil ich auf die Weise z.B. auch keine Diphtonge hinbekomme.

Der Satz von oben sähe dann z.B. so aus:

Code: Alles auswählen

   
Gibt es da irgendeinen Trick für einen Vollschrift-Modus, sozusagen? Oder muss ich einfach die Zeichen in der Symbol-Einfügen-Funktion auswählen und ihnen eine Zeichenkombi zuweisen?

Benutzeravatar
mach
Beiträge: 744
Registriert: Sa Mär 24 2007 18:48
Wohnort: Mittelland (Üechtland)
Kontaktdaten:

Beitrag von mach » Sa Jun 05 2010 17:53

Raumoriel hat geschrieben:Hmm... Also, ich hab alles gemacht wie oben beschrieben kann zwar ganz gut mit den Tengwar schreiben (z.B. in Word) und das ganze Programm ist einfach genial :)
Das freut mich zu hören! Übrigens ist OpenOffice (ab Version 3.2, und ausgenommen die Mac-OS-Version) besser geeignet als Word, denn mit OpenOffice lässt sich Johan Winges Tengwar Telcontar verwenden, die mit Abstand raffinierteste Tengwar-Schrift (und meiner Meinung noch dazu eine der schönsten).
Raumoriel hat geschrieben:Gibt es da irgendeinen Trick für einen Vollschrift-Modus, sozusagen? Oder muss ich einfach die Zeichen in der Symbol-Einfügen-Funktion auswählen und ihnen eine Zeichenkombi zuweisen?
Das sollte nicht notwendig sein, denn sämtliche Zeichen lassen sich eingeben mit Kombinationen aus Shift und AltGr (unter Windows) bzw. Alt (unter Mac OS). Die Tastaturbelegung verhält sich ganz so wie beschrieben auf dem Bild unter Free Tengwar Font Project: Keyboard Layouts. Es ist dort vielleicht nicht besonders gut zu sehen (etwas deutlicher vielleicht auf keyboard-20091211.pdf), aber links unten steht: «↕ shows the effect of Caps Lock». Capslock schaltet also bei den Tasten für A, E, O und U gewissermassen zwischen einer Tehtar- und einer Vollschrift-Belegung um.

Aber aufgepasst: Sowohl in Tehtar- wie in Vollschrift-Belegung ergeben sich bei einfachem Drauflos-Schreiben fehlerhafte Texte! Die Tengwar lassen sich nicht eins zu eins auf lateinische Buchstaben abbilden. Es müssen Besonderheiten beachtet werden, wie etwa die, dass die deutsche Buchstabenfolge CH (wie in acht, echt) mit einem einzigen Tengwa geschrieben wird, nämlich mit dem Tengwa Hwesta:
Die Verteilung der Tengwar auf dem Tastaturlayout orientiert sich nur deshalb mehr oder weniger am bekannten QWERTY-Tastaturlayout, damit das Tippen vielleicht ein bisschen flüssiger geht. Die Besonderheiten der Tengwar musst du trotzdem beachten.

Raumoriel
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jun 04 2010 13:48

Beitrag von Raumoriel » Sa Jun 05 2010 19:41

Oh, super, das ist ja viel einfacher als ich dachte :D

Tja, dann werd ich mir wohl mal OpenOffice anschaffen - hatte ich eh schon länger wegen anderer Vorteile vor. Gibt es das kostenlos?

Ich bin zwar kein Tengwar-Crack, aber ich kenne die grundlegenden Systeme und weiß, dass man nicht drauflosschreiben kann ^^ Es geht eigentlich hauptsächlich darum, z.B. hier in Tengwar schreiben zu können (sooooo cool!!) :biggrin:

Benutzeravatar
Avorninnas
Beiträge: 1498
Registriert: Mo Mär 12 2007 22:58

Beitrag von Avorninnas » Sa Jun 05 2010 20:42

*g* jetzt hat sie Blut geleckt, mach.

Hallo Raumoriel, schön, dich hier zu lesen. :D

Raumoriel
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jun 04 2010 13:48

Beitrag von Raumoriel » Sa Jun 05 2010 20:55

:wink: Blut geleckt hab ich schon lange, aber dank Ithilwen *wink* und dir hab ich jetzt auch den Braten gefunden ^^
EDIT: Wart mal, du bist doch Avor, oder? :?

Benutzeravatar
Avorninnas
Beiträge: 1498
Registriert: Mo Mär 12 2007 22:58

Beitrag von Avorninnas » Sa Jun 05 2010 21:28

*nick*
Hier bin bloß ausführlicher... :biggrin:

Raumoriel
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jun 04 2010 13:48

Beitrag von Raumoriel » Sa Jun 05 2010 21:32

Na, dann:

Code: Alles auswählen

 !
[/quote]

Benutzeravatar
Avorninnas
Beiträge: 1498
Registriert: Mo Mär 12 2007 22:58

Beitrag von Avorninnas » Sa Jun 05 2010 21:34

:biggrin:

Benutzeravatar
Ithilwen
Beiträge: 467
Registriert: Mi Mai 07 2008 8:50
Wohnort: bar úvelui
Kontaktdaten:

Beitrag von Ithilwen » So Jun 06 2010 16:30

Ja, OpenOffice gibt's kostenlos und zwar hier.

Hab ich mir doch gedacht, dass wir Dich auch hier über kurz oder lang begrüßen dürfen, Raumoriel! :biggrin:

Code: Alles auswählen

 

Raumoriel
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jun 04 2010 13:48

Beitrag von Raumoriel » So Jun 06 2010 18:53

Danke - für den Link hierher, den Link zum Büro und den Gruß!

Thalionwen
Beiträge: 16
Registriert: Mi Jun 06 2012 15:29
Wohnort: Lothlorien

Beitrag von Thalionwen » So Jul 08 2012 14:58

Ich check das mit dem code nicht :shock:

Antworten