Sprachspiele

Alles zu allen anderen Sprachen

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Eirien
Moderator
Beiträge: 2091
Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag von Eirien » Mi Jul 08 2009 10:21

Mais non! *tätschel*

OK, für die Ungeduldigen und Neugierigen löse ich jetzt auf, aber für die, die noch nicht aufgeben wollen, verstecke ich's:

Venez sous p -> lies: venez souper (= Kommen Sie zum Abendessen)
à (= in)
cent sous six -> lies: Sanssouci
G a -> lies: G grand A petit -> j’ai grand appétit (= Ich habe großen Appetit)

Benutzeravatar
Celefindel
Moderator
Beiträge: 861
Registriert: Mi Mär 21 2007 16:19
Wohnort: Graz (Ö)
Kontaktdaten:

Beitrag von Celefindel » Mi Jul 08 2009 11:08

Ok, französisch kann ich kein Wort 8)

Benutzeravatar
mach
Beiträge: 744
Registriert: Sa Mär 24 2007 18:48
Wohnort: Mittelland (Üechtland)
Kontaktdaten:

Beitrag von mach » Mi Jul 08 2009 11:21

Französisch ist bekannt für seine Sprachspiele. Hab ich kürzlich das folgende Silbenratespiel mitgehört: «Mon premier est une boisson, mon deuxième est une boisson, mon troisième est une boisson, mon tout est une boisson.» Nicht etwa, dass ich selber darauf gekommen wäre…

Und da habe ich doch nächten folgendes Sätzlein dem Mitbewohner als absurdes Beispiel für eine lange Folge kurzer offener Silben aufgesagt, und da kennt er es bereits und behauptet, es sei die berndeutsche Übersetzung einer bekannten Swing-Zeile: «(Stell der) Hafen afen ufen Ofen ufe» (dabei alle Vokale kurz und das N jeweils in einer Art Liaison mit dem folgenden Vokal verbunden).

Benutzeravatar
Eirien
Moderator
Beiträge: 2091
Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag von Eirien » Mi Jul 08 2009 12:33

Ui, Charade, ja, die bietet sich auch an bei einer Sprache mit so vielen Homophonen!
Hm, alles mit Getränken.... Irgendwas (e)au irgendwas, bestimmt.
Irgendwas au vin? Apéritif au vin? Oder darf jedes nur genau eine Silbe lang sein? Punch au vin? So etwas in der Art?

Ich hab' hier noch einen, der ist schon alt, aber immer wieder komisch:
Was ist das Gegenteil von Frühlingserwachen?
Zuletzt geändert von Eirien am Mi Jul 08 2009 12:34, insgesamt 1-mal geändert.

Ailinel
Beiträge: 1715
Registriert: Fr Mär 16 2007 11:53

Beitrag von Ailinel » Mi Jul 08 2009 12:33

Eirien hat geschrieben:Mais non! *tätschel*

OK, für die Ungeduldigen und Neugierigen löse ich jetzt auf, aber für die, die noch nicht aufgeben wollen, verstecke ich's:

Venez sous p -> lies: venez souper (= Kommen Sie zum Abendessen)
à (= in)
cent sous six -> lies: Sanssouci
G a -> lies: G grand A petit -> j’ai grand appétit (= Ich habe großen Appetit)
Mensch, da wäre ich NIE drauf gekommen, und auch die von mir vermutete Antwort war falsch!

Ich verstehe übrigens auch jetzt, nach der Auflösung, nicht, inwiefern der gepostete Text mit:
.....P.................. ..6..
----------...à...------------
Venez..............100.....
übereinstimmt. :shock:

Benutzeravatar
Avorninnas
Beiträge: 1498
Registriert: Mo Mär 12 2007 22:58

Beitrag von Avorninnas » Mi Jul 08 2009 12:38

Von unten nach oben in drei Spalten lesen.

venez sous p - a - cent sous six :wink:
Zuletzt geändert von Avorninnas am Mi Jul 08 2009 12:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Eirien
Moderator
Beiträge: 2091
Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag von Eirien » Mi Jul 08 2009 12:39

snip

Also, man muss sich einfach - einfach, ha! Also ob ich da jemals von allein drauf gekommen wäre! Nein, aber man muss sich laut vorlesen, was man sieht: "Venez" sous/unter "P" usw.

Edit: Avor war schneller.

Nochmal edit: Spoiler gelöscht, und ich entschuldige mich!
Zuletzt geändert von Eirien am Mi Jul 08 2009 13:53, insgesamt 1-mal geändert.

Ailinel
Beiträge: 1715
Registriert: Fr Mär 16 2007 11:53

Beitrag von Ailinel » Mi Jul 08 2009 12:44

Ahhhh !
Entschuldigt meine Schwerfälligkeit!

[snip]

*sich aus dem Thread davonschleicht*

Edit: Ebenfalls Spoiler entfernt. :D
Zuletzt geändert von Ailinel am Mi Jul 08 2009 14:28, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Eryniel Elmíris
Beiträge: 1520
Registriert: Di Jun 24 2008 19:51
Wohnort: Ribobel / Rímdor

Beitrag von Eryniel Elmíris » Mi Jul 08 2009 13:35

Ailinel, tröste Dich. Maewens waren mir bekannt, aber auf den Franzosen wäre ich trotzdem nie gekommen. Okay, da hapert es auch einfach an der Sprache...

Benutzeravatar
Eirien
Moderator
Beiträge: 2091
Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag von Eirien » Mi Jul 08 2009 13:52

snip :biggrin:

Oops... 'tschuldigung, wenn ich jetzt was verplappert habe! Ich nehme das 'raus.
Zuletzt geändert von Eirien am Mi Jul 08 2009 14:37, insgesamt 1-mal geändert.

Ailinel
Beiträge: 1715
Registriert: Fr Mär 16 2007 11:53

Beitrag von Ailinel » Mi Jul 08 2009 14:33

Jetzt solltest du das auch nicht zitieren, aber vermutlich war ich eh die Letzte, die's kapiert hat.

Benutzeravatar
Eirien
Moderator
Beiträge: 2091
Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag von Eirien » Mi Jul 08 2009 16:00

Na gut, dann mal zur Abwechslung wieder was Sinnvolles:

No ways it ways.

Benutzeravatar
Roac
Beiträge: 13
Registriert: So Nov 02 2008 19:49
Wohnort: Erebor

Beitrag von Roac » So Jul 19 2009 21:38

Situation: Zwei Leute stehen bei Ebbe am Nordseestrand.
Folgender Dialog:

Wat´n dat?

Dat´n Watt.

Benutzeravatar
mach
Beiträge: 744
Registriert: Sa Mär 24 2007 18:48
Wohnort: Mittelland (Üechtland)
Kontaktdaten:

Beitrag von mach » Mo Jul 20 2009 10:49

Eirien hat geschrieben:Hm, alles mit Getränken.... Irgendwas (e)au irgendwas, bestimmt.
Irgendwas au vin? Apéritif au vin? Oder darf jedes nur genau eine Silbe lang sein? Punch au vin? So etwas in der Art?
Brava, ganz nahe dran (selber wäre ich wohl nicht darauf gekommen)! Die Lösung war "café au lait".

Ein hübsches berndeutsches Sprachspiel ist Mani Matters Lied Dialog im Strandbad – wobei diese Umschrift das Spiel ein wenig verschleiert, da sie statt der Umschrift di die Umschrift die nimmt und da sie neben dem Vokalbuchstaben i auch den Vokalbuchstaben y verwendet, obwohl sie hier genau gleich ausgesprochen werden, nämlich als kurzes geschlossenes /i/.

Benutzeravatar
Calar
Admin a.D.
Beiträge: 460
Registriert: Mo Mär 12 2007 22:18
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Calar » Fr Jul 24 2009 11:04

Aus der Kategorie Holzwegsätze:

Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana.

Antworten