Erikative

Alles zu allen anderen Sprachen

Moderator: Moderatoren

User avatar
Eirien
Moderator
Posts: 2091
Joined: Thu Mar 15 2007 13:23

Post by Eirien »

Ich weiß ja nicht, ob Sie's wussten, aber....
Carl Barks¹, Don Rosa¹ und Charles M. Schulz haben in den englischen Originaltexten regelmäßig den nackten Infinitiv verwendet.

*klugscheiß*

¹auf "Excerpt" klicken, dann weiterblättern, bis Beispiel gefunden (lässt sich leider nicht direkt verlinken)
User avatar
Calar
Admin a.D.
Posts: 468
Joined: Mon Mar 12 2007 22:18
Location: Mittelfranken

Post by Calar »

*taurwen* wrote:*wiesodasdennentrüstetfrag* *kopfschüttel*
Aber nicht doch! Das war doch nur eine besondere Form eines Oxymorons. *beschwichtig*
User avatar
Celefindel
Moderator
Posts: 876
Joined: Wed Mar 21 2007 16:19
Location: Graz (Ö)
Contact:

Post by Celefindel »

Ich frag mich, warum das Erikativ heißt... hat das eine Erika benannt?

Grundsätzlich finde ich sie im Internet nicht schlimm, solange sie nicht Überhand nehmen oder in offiziellen, formalen oder wichtigen Beiträgen, Mails uÄ. auftrauchen. Ein *grübel* oder *öhm* verwende ich selbst öfters, weil ein *grübel* in meinen Augen ein geschriebenes längeres Nachdenken oder mehrere Leerzeilen ersetzt, ein *öhm* hingegen beschreibt für mich einen speziellen Gesichtsausdruck und Ton.
Die meisten Erikative braucht es aber ja wirklich nicht. *find*

*schlafengeh* :D
User avatar
Maewen
Posts: 1069
Joined: Tue Mar 13 2007 17:59
Location: Korpilahti (FI)

Post by Maewen »

Celefindel wrote:Ich frag mich, warum das Erikativ heißt... hat das eine Erika benannt?
Nein, er wurde nach einer Erika benannt. *aufLinkinCalarserstemBeitragverweis* (<- erhöhter Schwierigkeitsgrad durch Zusammenschreibung)
User avatar
*taurwen*
Posts: 1048
Joined: Tue Mar 13 2007 16:17
Location: Ennasethir

Post by *taurwen* »

Hier zwei besonders schöne Erikative, die eigentlich eine Mischung aus Erikativ und Lautmalerei sind.
Wird sehr gerne von einem lieben Kollegen benutzt, wenn er eine Schraube fest anzieht.
*knörz*
und
*schnick*
für alle fummeligen Tätigkeiten, die gerade erfolgreich beendet wurden.
User avatar
*taurwen*
Posts: 1048
Joined: Tue Mar 13 2007 16:17
Location: Ennasethir

Post by *taurwen* »

Tíriell in den Sindarin-Übersetzungen wrote:....kommt da n h ans i =ih (frag mich bloss nicht wo)
Hier stimmt ja wohl EINIGES nicht! ;)

1. Dann schreibt man mit doppel n
2. Hansi ist ein Eigenname. Schreibt man groß.
3. Es muss eigentlich nicht wo, sondern wohin heißen

Der korrekte Teilsatz wäre dann:
....kommt dann Hansi ( frag mich bloß nicht wohin)

Wohin Hansi kommt, kann ich Dir leider auch nicht sagen, aber vielleicht weiß das jemand von den Experten.
User avatar
Tíriell
Posts: 17
Joined: Sat Mar 24 2007 20:52
Location: Rheinbach

Post by Tíriell »

*taurwen* will mich unbedingt aufs Sofa ziehen ~lach sich wech~
Aaaaaaaaalso (ja das sind zuviele a´s) ich habe einmal gelesen (gehört kann man im großen weiten Internet ja nicht sagen),
dass der Artikel (der/ die/ das) im sindarin ( I ) vor einem Wort, welches mit einem Vokal anfängt,
langgestreckt wird und ein "h " (dann wird es zu ih) geschenkt bekommt. Dies erwies sich bei meinem Übungssatz jedoch als Irrtum.
Und bitte fragt mich nicht wo (und nicht wohin) ich das gelesen haben könnte, ich weiss es nicht.

~Bauchschmerzenvomkichernhat*~

Tíri
User avatar
Eirien
Moderator
Posts: 2091
Joined: Thu Mar 15 2007 13:23

Post by Eirien »

*taurwen* wrote: *Den AusdruckErgielnûrpräg*
*sichwegschmeiß*
User avatar
*taurwen*
Posts: 1048
Joined: Tue Mar 13 2007 16:17
Location: Ennasethir

Post by *taurwen* »

Calar wrote:
*taurwen* wrote:
Calar wrote:Einen schönen Erikativ vom G8 möchte ich hier noch präsentieren:
*Erikativedooffind* Wink
*wiesodasdennentrüstetfrag* *kopfschüttel*
Aber nicht doch! Das war doch nur eine besondere Form eines Oxymorons. *beschwichtig*
So, jetzt habe ich das endlich mal nachgeschaut.
Erst dachte ich ja, das sei eine Mischform aus Oo-mox und Jamaharon.

Jetzt habe ich aber erkannt, dass man ein Oxymoron auch gerne in der Elektronik benutzt, wenn man den Auszubildenden beibringen möchte, welches Kabel an welchen Pol angeschlossen wird.
Da sagt man ja auch: Rot ist schwarz und plus ist minus. :biggrin:
User avatar
Roman
Admin
Posts: 2037
Joined: Tue Mar 13 2007 13:27
Contact:

Post by Roman »

Da sagt man ja auch: Rot ist schwarz und plus ist minus.
Selbst auf die Gefahr hin, nicht verstanden zu werden: War is Peace, Freedom is Slavery, Gnomish is Sindarin :wink:
User avatar
*taurwen*
Posts: 1048
Joined: Tue Mar 13 2007 16:17
Location: Ennasethir

Post by *taurwen* »

Ich versteh' Dich. ;)

Habe hier etwas gefunden, das in die besinnliche Vorweihnachtszeit passt.
http://www.youtube.com/watch?v=wZ7FdeRu ... re=related
Ganz am Schluss ist auch Erika zu sehen, die diesem Thread den Namen gegeben hat.
User avatar
Avorninnas
Posts: 1499
Joined: Mon Mar 12 2007 22:58

Post by Avorninnas »

Niedlich :D
*taurwen* wrote:Ich versteh' Dich. ;)
.

Ich auch
User avatar
Eirien
Moderator
Posts: 2091
Joined: Thu Mar 15 2007 13:23

Post by Eirien »

Ist das schön! *sniff*
User avatar
*taurwen*
Posts: 1048
Joined: Tue Mar 13 2007 16:17
Location: Ennasethir

Post by *taurwen* »

Ist recht witzig gemacht, nicht?
A propos....Du bist Deutschland bzw Entenhausen.... ihr glaubt es jetzt nicht, aber ich habe es tatsächlich schon (und das nicht nur einmal) in meinem Stammsupermakt säuseln hören: "Du bist REWE"
Da war ich aber platt, kann ich euch sagen. :shock:
User avatar
Calar
Admin a.D.
Posts: 468
Joined: Mon Mar 12 2007 22:18
Location: Mittelfranken

Post by Calar »

*taurwen* wrote:"Du bist REWE"
Da war ich aber platt, kann ich euch sagen. :shock:
Keine Angst, das war ein exklusives Du. ;-)
Post Reply