Neue Deutsche Rechtschreibung - was wann warum wie?


Alles zu allen anderen Sprachen

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar

Beiträge: 214

Registriert: Do Mär 22 2007 14:41

Wohnort: Mittelerde ist überall

Beitrag Mo Okt 29 2007 21:25

Ailinel hat geschrieben:
Und wenn Unterschiede zwischen D und CH bestehen, wo bitte finde ich diese?

Zum Beispiel hier, Google sei Dank. :wink:


:wink: Man höre meine Geschichte...

Die ersten drei Dinge, die ich mit den Stichworten „Unterschiede Rechtschreibung Schweiz“ bei Google angeklickt habe, waren

Einen Abhandlung der Geschichte Schweizer Rechtschreibung, die im Jahr 1876 anfängt ---

Den „Bund für vereinfachte Rechtschreibung“, der sich anscheinend für alles nur noch Kleinschreibung einsetzt?!? ---

und

ein Wikipedia-Artikel, wo in der Mitte irgendwo im Abschnitt „Schweiz“ drinsteht, dass die NZZ (sehr renommiertes Blatt hier) im Jahr 2006 wieder zu einer „internen Hausrechtschreibung“ zurückgekehrt sei, Zitat:
>>>
Im Dezember 2006 kehrte die große Neue Zürcher Zeitung (NZZ), welche seit Mai 2000 die Reformen, soweit sie die Schweiz betrafen, umgesetzt hatte, zu einer internen Hausrechtschreibung um, welche in einer Reihe von Fällen die traditionelle Schweizer Rechtschreibung, die schon immer von der anderer deutschsprachiger Länder abwich, wieder bevorzugt. Diese neue (alte) Schreibe des Blattes hatte sich aus dessen Mitarbeit bei der SOK entwickelt. Die meisten Schweizer Printmedien verwenden inzwischen eine eigene Hausrechtschreibung oder folgen den Empfehlungen der SOK.
<<<

Mit anderen Worten, jeder macht mal wieder sein eigenes Ding… und das war der Moment, wo ich keine Nerven mehr für dieses Thema hatte :?

Daher frage ich dann manchmal lieber, weil vielleicht weiss es ja schon Jemand - danke, Ailinel! Allerdings ist die verlinkte Seite ziemlich Schrott… weil nämlich das Wort „Schoggi“ fehlt!!!!!! *lach*

Das nächste, was ich wohl googeln werde, ist „wie google ich mit Google möglichst nerv- und zeitsparend“

Na bitte. 125 Treffer… *stöhn*
Benutzeravatar

Beiträge: 214

Registriert: Do Mär 22 2007 14:41

Wohnort: Mittelerde ist überall

Beitrag Mo Okt 29 2007 21:34

mach hat geschrieben:
Es spukt immer noch stark in unseren Köpfen die überholte Vorstellung, die deutsche Standardsprache wäre eine einzige Einheit. (...)


Ja, ich weiss noch :-) – im Englischen ist das absolut klar, dass es ein britisches und ein amerikanisches und ein australisches Englisch gibt (und noch einige mehr), aber bei der deutschen Sprache ist das anders.

Denn die Frage ist doch: Wie vermeiden wir armen Schweizer, jeweils einer falschen Rechtschreibung verdächtigt zu werden, wenn es doch bei uns korrekt geschrieben ist? :?


He nun, da ist wohl zu hoffen, dass das Bewusstsein um die Unterschiede zunimmt.


Siehe mein Beitrag an Ailinel – jeder macht sowieso sein eigenes Ding. Finde ich gar nicht schlecht, eigentlich. Nur mag ich eben nicht andauernd mit meinem Pass rumwedeln, nur um zu erklären, warum ich ss verwende :-) Im Netz ist es ja im Allgemeinen eh eher unüblich, mit solchen Infos um sich zu schmeissen.

Ganz lapidar geht es mir in absehbarer Zeit aber darum, meiner Tochter korrekt antworten zu können. Doch wie ich grad erfahre, interpretieren auch Lehrerinnen das Ganze manchmal grosszügig :-)

Danke für Deine ausführliche Antwort, Mach. Boah – Trennregeln… ist das lange her ;-)

Beiträge: 32

Registriert: Mi Nov 07 2007 15:26

Beitrag Fr Jan 04 2008 19:46

DieWaldlaeuferin hat geschrieben:
Ganz lapidar geht es mir in absehbarer Zeit aber darum, meiner Tochter korrekt antworten zu können. Doch wie ich grad erfahre, interpretieren auch Lehrerinnen das Ganze manchmal grosszügig :-)


Hallo,
Ich bin neu auf diesem Forum (bin sonst auf "Aglardh "daheim"). Da ich hin und wieder die Diskussionen hier gelesen habe und vor einiger Zeit einen interessanten Link zu diesem Thema fand, gebe ich den mal weiter. Vielleicht interessierts noch jemanden.

http://www.klippklar.de/ für Deutsche und Österreicher

Für die Schweizer geht es hier lang:

http://www.sekundarschulvorbereitung.ch/

http://www.mittelschulvorbereitung.ch/


Auf diesen beiden Seiten unter "Fragen" finden Sie Antwort auf die Frage, warum wir in der Schweiz kein Eszett benutzen.

Mit meinen besten Wünschen für ein ausgezeichnetes 2008.
Vorherige

Zurück zu Sprachen der Welt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de