Seite 2 von 2

Verfasst: Mi Jul 20 2011 6:58
von Elentáro
Oh danke, danke, danke.

Ich habe schon ewig nach einer Umschreibung dafür gesucht. Meiner Mituserin und diesem Forum sei dank. :D

Verfasst: Mi Jul 20 2011 9:58
von Roman
Q ala-, al- (...) alatúl(i)e, alatulya welcome
Wir wissen nicht, ob das als Substantiv, Adjektiv oder Interjektion gedacht war.
Also aus der Zeile darüber, mit amatúlie 'blessed arrival' und amatulya 'welcome (of something blessed)', können wir, glaube ich, recht eindeutig schließen, dass alatúlie/alatúle ein Substantiv ist und alatulya ein Adjektiv ist. Ich sehe aber keinen Grund, das Adjektiv nicht auch als Interjektion zu benutzen, schließlich ist "willkommen" im Deutschen auch ein Adjektiv/Partizip.

Interessant hierbei ist, dass túlie hier einen langen Vokal hat. Eigentlich haben Gerundien immer einen kurzen: karie ist "das Tun", (a)kárie jedoch die Perfekt-Form "(hat) getan". Wenn das kein Versehen Tolkiens ist, wären ama-/alatúlie dann mit einer Perfekt-Verbform gebildet worden.