In Liebe vereint

Moderator: Moderatoren

Antworten
Ellesmera
Beiträge: 3
Registriert: Do Okt 15 2009 18:35

In Liebe vereint

Beitrag von Ellesmera » Fr Okt 16 2009 8:19

Hallo
es ist soweit mein freund hat sich doch tatsächlich getraut mich zu fragen ob ich ihn heiraten will :D
Natürlich will ich, wir haben auch schon die ringe bestell. Ich würde gerne etwas in sindarin drinnstehen haben. Hab daran gestern zwar den ganzen abend getüftelt aber man lernt ja ne sprache nicht an einem abend :( deshalb brauch ich eure Hilfe.

Ich denke` ich liebe dich` le melin steht in tausendundeinem Ring deshalb habe ich hir mal ein paar andere vorschläge:

Immerwehrend vereint ewt so übersetzt uireb ertha ich habe vereinen genommen denke aber das die beutung übereinstimmt.

in liebe vereint meleth ertha

für die Ewigkeit vereint ... uir ertha für habe ich keine übersetzung gefunden.


ich habe keine ahnung was die gramatik angeht und hoffe das ihr mir helfen könnt auch was die richtige übersetztung angeht und die rechtschreibung :wink:

fals noch jemand einen schönen vorschlag hat bin ich dafür immer offen
danke schon mal
Ellesmera

Edit von Ithrenwen: Titel angepaßt

Benutzeravatar
Thorsten
Beiträge: 701
Registriert: Di Mär 13 2007 13:30
Wohnort: Jyväskylä
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten » Fr Okt 16 2009 9:23

Immerwehrend vereint ewt so übersetzt uireb ertha ich habe vereinen genommen denke aber das die beutung übereinstimmt.
Die Bedeutung stimmt natuerlich nicht ueberein. 'vereint' ist der fertige Zustand, 'vereinen' die Taetigkeit die zu diesem Zustand hinfuehrt.

Was Du suchst ist daher das Partizip Perfekt Passiv erthannen.

Ellesmera
Beiträge: 3
Registriert: Do Okt 15 2009 18:35

Beitrag von Ellesmera » Fr Okt 16 2009 10:39

oh stimmt natürlich, geht halt doch nicht ohne Gramatik....
ich habe mal versucht Verbindung ( lif )in verbunden ( lifmid) umzuwandeln währe das denn richtig? ich will ja damit ausdrücken das wir beide immer verbunden sein werden.... aber gramatik ist wirklich nicht meine stärke bitte habt nachsicht mit mir :biggrin:
lg elles

Benutzeravatar
Eirien
Moderator
Beiträge: 2091
Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag von Eirien » Fr Okt 16 2009 11:05

*lif geht hier wahrscheinlich nicht, das bedeutet 'Verbindung' im Sinne von 'Gelenk' wir haben es eigentlich nur in molif = 'Handgelenk' attestiert. Du solltest besser Thorstens Vorschlag erthannen nehmen, oder eher den Plural erthennin, weil es ja um zwei Personen geht.
Das 'für' könntest du hier mit na = 'towards (of space, time)' übersetzen.
Für das 'in' bei 'in Liebe' würde ich aber, glaube ich, nicht unbedingt mi verwenden - was denkt ihr anderen? Ich glaube, na = 'durch' wäre hier besser.
Dann hätten wir: 'in/durch Liebe vereint' = erthennin na meleth oder 'für die Ewigkeit vereint' = erthennin n'uir.

Ellesmera
Beiträge: 3
Registriert: Do Okt 15 2009 18:35

Beitrag von Ellesmera » Di Okt 20 2009 16:25

hallo und danke euch beiden für die hilfe.
ich hatte mich eigendlich für erthennin n'uir entschieden aber leider ist das laut der goldschmiedin zu lang um das in den ring zu schreiben :(
trotzdem :( euch vieln dank für die hilfe
bis bald elles

Antworten