Übersetzungsversuch: "Wolfskrieger"

Moderator: Moderatoren

Antworten
Uruloki
Beiträge: 4
Registriert: So Mai 24 2009 11:39

Übersetzungsversuch: "Wolfskrieger"

Beitrag von Uruloki » So Mai 24 2009 11:54

Ich bin neu hier und ich habe mich mal ein bisschen im Forum umgesehen. Euer Forum ist sehr interessant.
Die Sprache Sindarin gefällt mir am besten!
Bei dem Thema Übersetzungen ist mir ein Wort aufgefallen das mich auch sehr Interessieren würde.

Das Wort war Wolfskrieger.

Das Wort Wolf heißt auf draug oder garaf.
Das Wort Krieger heißt maethor.

Muss man Sie jetzt zusammensetzen?
Also:
draugmathor
oder
garafmaethor

Ich habe noch eine Frage:
Wird in den Elbischen Sprachen alles klein Geschrieben?

Wäre nett wenn ihr mir Helfen könntet.


EDIT von Orophin: Thread-Titel angepasst

Benutzeravatar
Eryniel Elmíris
Beiträge: 1520
Registriert: Di Jun 24 2008 19:51
Wohnort: Ribobel / Rímdor

Beitrag von Eryniel Elmíris » So Mai 24 2009 12:21

Hallo Uruloki
und erstmal herzlich willkommen hier im Forum. Schön, dass es Dir gefällt. :)

Ich nehme mal die zweite Frage zuerst - und zwar mit einer Gegenfrage: Meinst Du die Tengwar als Schriftart? Dann könntest Du Dich in unserem Schriftbereich nach den frei verfügbaren Originalen umsehen...
Oder meinst Du die schon die Sprache, aber in lateinischen Buchstaben geschrieben?

Un den Namen "Wolfskrieger" hatten wir hier schonmal (Seite 4)... Da kannst Du nachschauen. :wink:
Ansonsten musste ich auch erst lernen, dass es meist besser ist, die Worte nich einfach aneinander zu hängen, sondern einen Namen besser anhand der Wortstämme zu bilden (Danke, Aran).

Dann wünsche ich Dir noch viel Spaß hier.

Uruloki
Beiträge: 4
Registriert: So Mai 24 2009 11:39

Beitrag von Uruloki » So Mai 24 2009 12:24

Ich meine z.B.
Wolfskrieger
Wolfsmagier
Drogvaethor
Drogollor

Gehören die Sindarin begriffe

Drogvaethor
Drogollor

groß oder klein geschrieben?

Oder ist die Sindarin groß klein Schreibung so wie die Deutsche groß klein schreibung.

Uruloki
Beiträge: 4
Registriert: So Mai 24 2009 11:39

Beitrag von Uruloki » So Mai 24 2009 14:59

Ich habe gerade im Internet gelesen das man alles in Sindarin klein schreibt.

Also müsste man diese Wörter

Drogvaethor
Drogollor

auch klein schreiben.

Aber wie ist das dann mit Sätzen?
Nach dem Punkt beginnt man dann auch klein????

Benutzeravatar
Eryniel Elmíris
Beiträge: 1520
Registriert: Di Jun 24 2008 19:51
Wohnort: Ribobel / Rímdor

Beitrag von Eryniel Elmíris » Mo Mai 25 2009 10:05

Uruloki hat geschrieben:Ich habe gerade im Internet gelesen das man alles in Sindarin klein schreibt.
Wo genau hast Du das gelesen?

Ich gehe mal davon aus, dass sich Deine Frage nach der Groß- und Kleinschreibung auf lateinische Buchstaben bezieht.
Wenn ich Texte suche und Orginalmaterial nicht zur Hand habe, schaue ich gerne mal hier nach... :wink:
Dort, und wenn ich mich richtig erinnere auch im Kings Letter, wird der erste Buchstabe bei Eigennamen und beim ersten Wort eines Satzes groß geschrieben.

Uruloki
Beiträge: 4
Registriert: So Mai 24 2009 11:39

Beitrag von Uruloki » Mo Mai 25 2009 16:22

Das habe ich auf irgendeiner Seite gelesen!
Keine ahnung mehr.

Danke für die Hilfe!

Ich melde mich jetz nochmalunter dem Namen
Drogvaethor
an!

Gefällt mir besser.

Benutzeravatar
Maewen
Beiträge: 1069
Registriert: Di Mär 13 2007 17:59
Wohnort: Korpilahti (FI)

Beitrag von Maewen » Mo Mai 25 2009 18:47

Tipp: Man kann seinen Forennick auch ändern lassen (dann gibt's nicht so viele Karteileichen) - wende dich dafür doch an unseren Admin Calar, der kann das machen.

Antworten