Sindarin from Quenya _lirulin_ "Lerche" ?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Lúthien Meliel
Beiträge: 79
Registriert: Do Jun 26 2008 21:58
Kontaktdaten:

Sindarin from Quenya _lirulin_ "Lerche" ?

Beitrag von Lúthien Meliel » Fr Feb 27 2009 20:15

einen recht Schönen guten Abend,

Ich bin auf die Suche nach ein Sindarin Wort für 'Larche'.
In Quenya gibt es _lirulin_ - was sehr melodiös klingt - 'Singlied' oder 'Singsong' :)

Ich könnte mich vorstellen das in Sindarin es etwas wie _glirlinn_ / _glirlind_ sein könnte - oder villeicht mit _linna-_ ... doch, das werde zu 'doppelt' werden _linnalind_ oder, eben _linnalinn_ und dass gefällt mich nicht so sehr ...

Ich weiss nicht was hier am besten ist ...

-l

Benutzeravatar
Eryniel Elmíris
Beiträge: 1520
Registriert: Di Jun 24 2008 19:51
Wohnort: Ribobel / Rímdor

Beitrag von Eryniel Elmíris » Di Mär 24 2009 13:13

Hallo Lúthien Meliel,

irgendwie scheint diese Anfrage "unter den Tisch gefallen" zu sein... Ich selbst kann Dir da leider gar nicht helfen, da meine Kenntnisse bei weitem nicht ausreichen, um ein Quenya-Wort nach Sindarin zu transferieren. Da ich aber chronisch neugierig bin, hier nochmals die Bitte an alle, die helfen können: Wäre es möglich, das Wort lirulin nach Sindarin zu überführen oder könnte man es vielleicht sogar als Lehnwort übernehmen?

Benutzeravatar
Glanwen
Hüterin der Namensliste
Beiträge: 931
Registriert: Di Mär 20 2007 16:25
Wohnort: Gobel Edaib

Beitrag von Glanwen » Di Mär 24 2009 23:04

Hmmm... glirlind, glirlinn wäre glaub ich ganz brauchbar.

Benutzeravatar
Eryniel Elmíris
Beiträge: 1520
Registriert: Di Jun 24 2008 19:51
Wohnort: Ribobel / Rímdor

Beitrag von Eryniel Elmíris » Mi Mär 25 2009 15:36

Danke, Glanwen.
Also kann man auch Quenya wie "jede andere Fremdsprache" einfach in Sindarin dem Sinn nach übersetzen? Das mit der Überführung von Quenya nach Sindarin ist mir noch überhaupt nich klar, deshalb greife ich so penetrant jeden Anlass auf, der sich bietet. :biggrin:

Benutzeravatar
Glanwen
Hüterin der Namensliste
Beiträge: 931
Registriert: Di Mär 20 2007 16:25
Wohnort: Gobel Edaib

Beitrag von Glanwen » Mi Mär 25 2009 22:24

Naja, "übersetzt" ist es nicht direkt. Beide Sprachen haben ja den gleichen Wortstamm aber eine andere Entwicklung. Um ein Wort in die andere Sprache zu übersetzen, falls es nicht vom Professor vorgegeben ist, sollte man es quasi sprachlich zurückentwicklen um es dann in die andere Richtung wieder zu bilden.
Ich bin da auch nicht ganz fit, vor allem was das Quenya angeht.

Antworten