Der Name "Yvonne" "bitte um Übersetzung und Transkiption.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Zett
Beiträge: 2
Registriert: Sa Aug 22 2020 23:06

Der Name "Yvonne" "bitte um Übersetzung und Transkiption.

Beitrag von Zett » Mi Aug 26 2020 17:08

Seid gegrüßt alle miteinander!
Ich Arbeite seid gut 1 1/2 Wochen an einem Geburtstagsgeschenk für eine gute Freundin und ich habe viel im Netz gesucht und recherchiert.
Ich habe im Sindarin Lexikon auch Ergebnisse gefunden, bin nur leider nicht sicher welches die richtige Übersetzung für den Namen "Yvonne" ist.
Ich habe vor Ihren Namen in ein Schmuckstück gravieren zu lassen und wäre daher für die richtige Übersetzung und im Idealfall die Transkription dankbar!

Was ich gefunden habe:
YVONNE - weibl. franz. Form von Ivo; "Bogenschützin"; Bogen=cû, peng; Jägerin=*fareth, *feril, *feredis;
» *Cúfareth, *Cúferil, *Cúferedis, *Pengfareth, *Pengferil, *Pengferedis

Vielen Dank für eure Unterstützung!
Christian

Zett
Beiträge: 2
Registriert: Sa Aug 22 2020 23:06

Re: Der Name "Yvonne" "bitte um Übersetzung und Transkiption.

Beitrag von Zett » Mi Aug 26 2020 17:19

Ich bin übrigens auch auf folgende Seite für Kryptografie gestoßen.
http://kryptografie.de/kryptografie/chiffre/tengwar.htm
Wisst Ihr ob diese zuverlässig ist?

Liebe Grüße, Christian

Benutzeravatar
Roman
Admin
Beiträge: 2031
Registriert: Di Mär 13 2007 13:27
Kontaktdaten:

Re: Der Name "Yvonne" "bitte um Übersetzung und Transkiption.

Beitrag von Roman » Di Sep 08 2020 14:19

Die "richtige" Übersetzung gibt es nicht, sondern nur mehr oder weniger sinnvolle. Der Name ist abgeleitet von "Eibe (Bogenbaum)". Das haben wir in Sindarin nicht direkt attestiert. Man könnte es mit "Jägerin" annähern, dann würde ich einfach *Fareth oder *Feredis nehmen, eine Zusammensetzung mit "Bogen" scheint mir zu viel zu sein.

Zu Tengwar siehe hier:
viewtopic.php?f=8&t=188

Antworten