JA

Moderator: Moderatoren

Antworten
kartofffelkönig
Beiträge: 73
Registriert: Do Jul 03 2014 13:52
Wohnort: Schwiiz

JA

Beitrag von kartofffelkönig » Do Jan 08 2015 14:43

Hallo
Wie lautet das Wort "Ja" in Sindarin? Ich finde in den Wortlisten nichts dazu, kann mir jedoch nicht vorstellen, dass es für einen Ausdruck, den man wahrscheinlich hundert mal am Tag braucht, kein Wort gibt :D

"Nein" habe ich gefunden ---> baw

LG Kartofffelkönig

Benutzeravatar
smuecke
Beiträge: 421
Registriert: Mo Jan 09 2012 16:15
Wohnort: Hagen (D)

Beitrag von smuecke » Do Jan 08 2015 14:57

Hallo Kartoffelkönig,

ist eigentlich gar nicht so unvorstellbar, wie du denkst: Im Lateinischen beispielsweise gibt es auch kein unmittelbares Wort für "Ja"; dort antwortet man positiv auf eine Ja-Nein-Frage mit dem entsprechenden Prädikat des Fragesatzes, etwa Amasne me? - Te amo. / Te non amo. Liebst du mich? - Ich liebe dich. / Ich liebe dich nicht. (Quelle, ich habe selbst nie Latein gelernt :D )

Im Sindarin könnte es analog sein: Nin melig? - Gin melin. / Gin û-velin (bzw. *Law).

Gruß,
smuecke

Libelle
Beiträge: 7
Registriert: So Jan 04 2015 17:59

Beitrag von Libelle » Do Jan 08 2015 15:31

Hallo Kartoffelkönig :-)


Wir benutzen beim Elben-LARP immer das Wort "mae" als "ja". Soviel ich weiß ist ein positives Wort wie z.B. "gut".


Liebe Grüße,
Libelle

Benutzeravatar
Roman
Admin
Beiträge: 2023
Registriert: Di Mär 13 2007 13:27
Kontaktdaten:

Beitrag von Roman » Mo Jan 12 2015 0:31

Mittlerweile haben wir die Interjektion ma 'good! excellent! that's right' attestiert, die in vielen Situationen einem "ja" entsprechen würde. Mae dagegen ist das Adverb 'well', d.h. wirklich nur dann zu gebrauchen, wenn etwas gut gemacht worden ist.

Antworten