Inschrift für Grabstein

Moderator: Moderatoren

Antworten
sabrina
Beiträge: 2
Registriert: Mo Dez 08 2014 22:29

Inschrift für Grabstein

Beitrag von sabrina » Mo Dez 08 2014 22:41

Hallo ihr Lieben,

Der Sohn von Bekannten von mir ist vor kurzem verstorben...
Ich kannte ihn nicht wirklich gut, weiß nur, dass er sich viel mit der elbischen Sprache beschäftigt hat...
Da ich mich vor fünf/sechs Jahren auch mal damit befasst hab,
Haben sie mich gebeten einen Satz zu übersetzen, der in den Grabstein graviert werden soll...

Ich hab mich mal daran versucht, verzweifle aber fast dabei, da ich mir ziemlich unsicher bin...
Komm mit den Pronomen nicht klar,
Wär lieb, wenn ihr mir helfen könntet ;)

"Stets auf Deinen Wegen - im Herzen bei Dir"

"Uireb am baid en lîn - ..."

Das hab ich bis jetzt so zusammengebastelt,
Aber naja ^^

Liebe Grüße und Danke schon im Vorraus!! :) :)

Sabrina ;)

Benutzeravatar
Eirien
Moderator
Beiträge: 2091
Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag von Eirien » Di Dez 09 2014 16:56

Hallo sabrina,

zunächst mal bin ich nicht sicher, ob ich ganz richtig. verstehe, was die geplante Inschrift genau aussagen soll:

uireb heißt ja 'eternal', das ist in meinen Augen schon nicht dasselbe wie 'stets' oder 'stetig', das wäre him oder evtl. auch bronadui.

am baid heißt 'die Wege hinauf', 'auf deinem Weg' würde ich wörtlich eher mit bo râd gîn übersetzen (oder pâd, oder men; râd hat den Vorteil, dass wir uns über “Lenition na bo, ja oder nein?“ keine Gedanken machen müssen), oder bo rein gîn ='auf deinen Spuren', oder irgendwas mit aphadol ='folgend'... Vielleicht kannst du uns sagen, was hier genau die Aussage sein soll, damit wir eine Übersetzung möglichst nah am Sinn hinbekommen.

Zu 'bei dir' fällt mir gerade gar nichts Gutes ein...

Vielleicht kann ein Mod den Thread erstmal in die 'Übersetzungen' schieben, damit wir mehr Input kriegen?

sabrina
Beiträge: 2
Registriert: Mo Dez 08 2014 22:29

Beitrag von sabrina » Di Dez 09 2014 20:32

Hallo Eirien :)

Erstmal vielen lieben Dank für Deine Antwort :)

Hab den Satz selbst nur so bekommen :D
Ich bin sicher, dass auch etwas wie "Immer an Deiner Seite" oder "Wir begleiten Dich auf allen Deinen Wegen" so etwas in der Art auch in Ordnung ist...
Der Sinn bleibt ja relativ gleich..man weiß was gemeint ist.. ;)
Da hab ich ja total daneben gegriffen
:?

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Eirien
Moderator
Beiträge: 2091
Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag von Eirien » Sa Dez 13 2014 19:07

Hm, ich finde, es macht schon einen großen Unterschied, ob es "(Bleib du) stets auf deinem Weg (weil es der richtige ist)" oder "Wir begleiten dich immer" heißen soll... Nachfragen können wir aber wohl nicht guten Gewissens, vielleicht aber ein paar Textvorschläge mit wörtlicher Übersetzung machen:
- *Gobadrathanc uireb = Wir (incl.) werden immer zusammen gehen i
- Ú-badr(ath)og erui = Du gehst nicht allein/wirst nicht allein gehen
- *Gwennen n'uir = Für immer verbunden
- Gurenc gobadrathar = Unsere (incl.) Herzen gehen zusammen

... und jetzt würde ich mir wünschen, irgendwer anders würde auch noch ein paar Vorschläge bringen.

Benutzeravatar
Roman
Admin
Beiträge: 2023
Registriert: Di Mär 13 2007 13:27
Kontaktdaten:

Beitrag von Roman » So Dez 14 2014 19:00

Mein Vorschlag: *Reniog pen-bost ah uireb aphadatham "Rastlos wanderst du und wir werden stets folgen".

Antworten