Liedertext - Glückseligkeit

Moderator: Moderatoren

Antworten
Loriannah
Beiträge: 10
Registriert: Mo Aug 20 2012 9:09

Liedertext - Glückseligkeit

Beitrag von Loriannah » Fr Aug 09 2013 16:36

Grüß euch!
Da braucht mal wieder jemand ein wenig Hilfe ... ':D'
Ich bin dabei, einen Liedertext zu erstellen und bin so weit gekommen:

Hiro vanadh, sidh en-fae
Iallasto, awartho dhúath
Reno laugas en-estel
Tiro, or chen aur mallen pelia


das soll in etwa das hier heißen:
Finde Glückseligkeit, Seelenfrieden
Hör den Ruf
Lass die Dunkelheit/den Schatten zurück
Erinnere dich an die Wärme der Zuversicht
Sieh, über dir breitet sich der Morgen golden aus

Darauf bin ich folgendermaßen gekommen
hir- / finden --> hiro
manadh /Glückseligkeit --> vanadh /Mutation des Akkusativobjekts
sidh en-fae / Friede des Geistes --> hier abgekupfert, weil mir der Ausdruck gefallen hat:
http://www.sindarin.de/tolkienforum/vie ... lenfrieden
ial /Ruf , lasta- hören --> da ich für die Melodie eine bestimmte Metrik brauche, habe ich den Imperativ umgedreht, statt lasto ial / ial lasto also quasi: "der Ruf, höre ihn!"
awartha- /zurücklassen, dúath /Dunkelheit, Schatten --> awartho dhúath, Mutation des Akkusativobjekts
ren- / sich erinnern --> reno
laug /warm --> laugas / Substantivierung durch -as /Wärme
estel /Hoffnung, Zuversicht --> en-estel / Genitivbildung mittels en
tir- / sehen --> tiro
or chen /über dir --> Mutation lt. PE 21.2.7 Pronouns as indirect objects)
aur /Morgen, mallen / gold
pelia- / ausbreiten --> pelia (brauche ich da ein Reflexivpronomen - in pelia?)

Bin sehr gespannt auf eure Kommentare / Korrekturen!

Niphredil
Beiträge: 10
Registriert: Mi Dez 18 2013 20:15
Wohnort: ered luin

Beitrag von Niphredil » Fr Dez 20 2013 16:42

Hallo!
Das erste was mir auffällt ist
'aur mallen pelia'. Wenn du sagen willst, der goldene Morgen breitet sich aus (golden als Adjektiv) hieße es eher: 'aur vallen pelia'.
Wenn du sagen willst, 'der Morgen breitet sich golden aus' ( golden als Adverb ), würde ich sagen: 'aur mallen-beliant' oder 'aur beliant vallen.'
Ich halte die Version mit dem Adjektiv aber für besser belegt.
Grüße, Niphredil

Antworten