Ich bin der Kapitän meiner Seele...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Tacita
Beiträge: 2
Registriert: Do Jul 23 2015 7:39

Ich bin der Kapitän meiner Seele...

Beitrag von Tacita » Do Jul 23 2015 7:53

Hallo Liebe Leute,

ich bitte euch um eure Hilfe!
Ich bin nun schon länger am Überlegen mir ein Tattoo stechen zu lassen - dieses hat für mich große Bedeutung und soll neben meinem "das-gibt-mir-Kraft-Spruch" vor allem den Todestag meines Bruders und Großeltern beinhalten. Neben einem Bild soll folgender Text stehen:

"Ich bin der Kapitän meiner Seele und ihr begleitet mich durch jeden Sturm. Ich liebe euch."

Ich hätte dies folgendermaßen übersetzt:

"Im i hest e-fae nîn a în tir nîn trî il alagos. Im mel gin"

Wäre dies so korrekt bzw. könnt ihr mir weiterhelfen falls nicht?

Vielen Lieben Dank! :)

Liebe Grüße
Tacita

Edit von Ithrenwen: Titel angepaßt

Benutzeravatar
smuecke
Beiträge: 421
Registriert: Mo Jan 09 2012 16:15
Wohnort: Hagen (D)

Beitrag von smuecke » Do Jul 23 2015 13:03

Hallo Tacita!
  • i + hest wird durch weiche Mutation zu i chest
  • Die Verben hast du nicht konjugiert: statt în tir (în ist hier sowieso nicht das richtige Pronomen, das ist ein Reflexivpronomen) müsste es tirigir ihr bewacht heißen, das gleiche mit melin ich liebe
  • wenn du für durch jeden Sturm das Wort il benutzt, müsstest du, denke ich, den Plural von alagos bilden, also il elegys alle Stürme
Gruß,
smuecke

Tacita
Beiträge: 2
Registriert: Do Jul 23 2015 7:39

Beitrag von Tacita » Di Jul 28 2015 11:43

Hallo Smuecke,

vielen Lieben Dank erstmal für deine Hilfe! Ich werde mir das gleich genauer ansehen :)

Liebe Grüße
Tacita

Antworten