Oh süßer Name Freiheit

Moderator: Moderatoren

Antworten
Wolfofakron
Beiträge: 8
Registriert: Mi Mai 13 2009 18:16

Oh süßer Name Freiheit

Beitrag von Wolfofakron » Sa Jun 09 2012 10:36

Ich würde gerne den Satz übersetzt haben aber ich bekomme es nicht klar

Benutzeravatar
Eirien
Moderator
Beiträge: 2091
Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag von Eirien » Sa Jun 09 2012 12:14

Wo hakt es denn? Welche Vokabeln hast du denn bislang herausgefunden?
Unsere Wortlisten kennst du ja.

Ailinel
Beiträge: 1715
Registriert: Fr Mär 16 2007 11:53

Re: Oh süßer Name Freiheit

Beitrag von Ailinel » Sa Jun 09 2012 12:18

Hallo Wolfofakron, es wäre hilfreich und sinnvoll (und in Einklang mit den Forenregeln), uns das vorläufige Ergebnis deiner Übersetzungsversuche zu zeigen oder ansonsten konkret zu sagen, mit welchem Teil der Übersetzung du nicht klar kommst.

Wolfofakron
Beiträge: 8
Registriert: Mi Mai 13 2009 18:16

Beitrag von Wolfofakron » Sa Jun 09 2012 14:23

Der Satz soll heißen: "Oh süßer Name Freiheit!"

Das Wort Freiheit finde ich garnicht. Oh= ae/ai/a welches davon nehme ich und das Wort süsser finde ich so auch nicht nur süß aber auch da komm ich auf 2 Wörter melui (was ich denke das richtige zu sein) aber es gibt auch laich Name ok das ist klar eneth. Somit ergibt sich für mich.

Ai melui eneth (Freiheit)

Ailinel
Beiträge: 1715
Registriert: Fr Mär 16 2007 11:53

Beitrag von Ailinel » Sa Jun 09 2012 15:50

Ai melui eneth [Freiheit]
Für "oh" hast du also attestiertermaßen einige Wahlfreiheit. Das beigefügte Adjektiv "süß" - welches auch immer du auswählst - sollte nach dem Substantiv stehen (und evtl. leniert werden). Im Sindarin gibt es die deutsche Flexionsendung, wie in "süßer", nicht. Das Wort "Freiheit" ist nicht attestiert; eine Rekonstruktion dafür, die plausibel erscheint, ist *lainas.

Wolfofakron
Beiträge: 8
Registriert: Mi Mai 13 2009 18:16

Beitrag von Wolfofakron » Sa Jun 09 2012 16:42

Also wäre es dann

Ae eneth melui lainas

Ailinel
Beiträge: 1715
Registriert: Fr Mär 16 2007 11:53

Beitrag von Ailinel » Sa Jun 09 2012 17:06

Ja.

Meine persönlich bevorzugte Variante wäre vielleicht eher: A eneth velui lainas! (Ist etwas langwierig zu erläutern,wieso ich so sagen würde, aber ich erkläre es dir gern, falls du spezifisches Interesse an irgendwelchen Punkten bzgl. meiner Wortwahl und/oder Grammatik hast.)

Wolfofakron
Beiträge: 8
Registriert: Mi Mai 13 2009 18:16

Beitrag von Wolfofakron » Sa Jun 09 2012 22:20

Super ich danke dir das gefällt mir auch besser vom Singsang das werde ich wohl nehmen

Antworten