Hilfe bei einer Übersetzung

Moderator: Moderatoren

Antworten
ChaosAutorin
Beiträge: 3
Registriert: Di Feb 06 2018 17:20

Hilfe bei einer Übersetzung

Beitrag von ChaosAutorin » Di Feb 06 2018 17:35

Hallo allerseits,

Wie man meinem Namen bereits entnehmen kann, bin ich Autor, wenn auch nur hobbymäßig. Ich arbeite momentan an einem Charakter für eine Geschichte, der eine Art Gott darstellen soll. Und da ich die LotR Bücher und Filme fast so sehr liebe wie Anspielungen auf selbige, hatte ich überlegt, ob ich meinem Charakter als vollen Namen einen Titel auf elbisch geben soll, der ein wenig seinen Charakter und den Grund für seine Schöpfungen widerspiegeln soll. Der Titel, den ich mir überlegt habe, lautet: "Bleiche Dämmerung, Blüte der Einsamkeit".

Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich, auch wenn ich die Geschichten rund um Mittelerde sehr mag, leider kein Elbisch spreche, und es nur für eine kleine Allusion auch nicht unbedingt lernen möchte. :(
Ich weiß, dass es nicht die feine Art ist, deshalb einfach so vollkommen unbeteiligte Personen mitreinzuziehen, aber falls jemand von euch die Zeit dafür hat, wäre ich ihm/ihr sehr dankbar, wenn er/sie mir helfen könnte, das zu übersetzen! Es wäre wirklich sehr nett, wenn mir da jemand mit seinem Fachwissen ein wenig helfen könnte! :biggrin:

Danke schonmal im Voraus an alle, die sich bereit erklären würden, mir eine Übersetzung zu liefern!

Liebe Grüße,
Chaos

P.s: Es ist natürlich nicht allzu schlimm, wenn die Worte ein klein wenig abgeleitet werden müssen, z.B indem man "Dämmerung" durch "Sonnenuntergang" ersetzt. Solange der Sinn ungefähr der gleiche bleibt, ist das nicht weiter dramatisch.

ChaosAutorin
Beiträge: 3
Registriert: Di Feb 06 2018 17:20

Re: Hilfe bei einer Übersetzung

Beitrag von ChaosAutorin » Di Feb 13 2018 16:03

Ich habe in einem anderen Thread gelesen, dass man, sollte man eine Übersetzung wollen, die Vokabeln heraussuchen soll. Da es das Wort "Einsamkeit" in Sidarin nicht zu geben scheint, habe ich es durch "" ersetzt. Der ganze Spruch soll sich also in "Bleiche Dämmerung, Blüte der Angst" übersetzen lassen. Ich habe die erforderlichen Vokabeln schonmal alle zusammengesucht (alles auf Sindarin, versteht sich):

bleich = gael

Dämmerung = uial

Blüte (bzw. Blütenstand) = gwaloth

Angst = gae (goe)


Es wäre super nett, wenn mir jemand aus diesen Worten grammatikalisch korrekt den Ausspruch konstruieren könnte!

MfG,
ChaosAutorin

Benutzeravatar
smuecke
Beiträge: 421
Registriert: Mo Jan 09 2012 16:15
Wohnort: Hagen (D)

Re: Hilfe bei einer Übersetzung

Beitrag von smuecke » Mi Feb 14 2018 15:02

Hallo ChaosAutorin,

das würde vermutlich *Uial 'ael, gwaloth e-goe oder *Uial 'ael, gwaloth e-ngor ergeben.
Was Einsamkeit angeht, könnte man aus air einsam ein Substantiv *airas bilden. Dann wäre *Gwaloth en airas Blüte der Einsamkeit.

Gruß,
smuecke

ChaosAutorin
Beiträge: 3
Registriert: Di Feb 06 2018 17:20

Re: Hilfe bei einer Übersetzung

Beitrag von ChaosAutorin » Do Feb 15 2018 1:36

Okay, vielen Dank! :biggrin:

Benutzeravatar
Roman
Admin
Beiträge: 2013
Registriert: Di Mär 13 2007 13:27
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei einer Übersetzung

Beitrag von Roman » Do Feb 15 2018 11:13

Was Einsamkeit angeht, könnte man aus air einsam ein Substantiv *airas bilden.
Das wäre eher *eiras oder *eirias, weil der Diphthong nunmehr auf eine nicht-finale Silbe fällt (*eryassē).

Antworten