Neues Unterforum "Ressourcen"?

Organisatorisches und Technisches

Moderator: Moderatoren

Post Reply
User avatar
Calar
Admin a.D.
Posts: 468
Joined: Mon Mar 12 2007 22:18
Location: Mittelfranken

Neues Unterforum "Ressourcen"?

Post by Calar »

Hallo zusammen,

ich würde zu folgendem Thema mal gerne eure Meinung hören: Was haltet ihr davon, ein Unterforum "Ressourcen" (oder ähnliches) einzurichten? In dieses Forum könnte man dann Diskussionen über Tolkiens Schriften, Bücher über Tolkien und seine Sprachen und vielleicht auch die ganzen Meta-Diskussionen packen. Denn hin und wieder kommt ja ein solches Thema auf, das dann in kein bestehendes Forum passt. Auch einige bestehende Themen wären dort ganz gut aufgehoben, wie z.B.:

Zugaenge zu Tolkien
Eure Einstellung zu Tolkien-Linguistik
Teach yourself Elvish - Meinungen bitte
Interessante Diskussion (sindict)
Elbisch-Vorträge
...

Auf der anderen Seite wäre es halt noch ein Forum mehr, was auch nicht gerade zur Übersichtlichkeit beiträgt. Vielleicht könnte man dieses neue Forum aber auch so gestalten, dass man ein anderes Unterforum mit abdeckt; z.B. "Rekonstruktionen", das enthält gerade mal ein Thema. Oder man geht gleich einen Schritt weiter und macht ein "Allgemein"-Forum draus?

Wie denkt ihr über diese Sache?
Ailinel
Posts: 1715
Joined: Fri Mar 16 2007 11:53

Post by Ailinel »

Ich würde ein Unterforum der skizzierten Art eigentlich recht sinnvoll finden. Insbesondere Threads wie die zitierten bzw. 'Meta-Diskussionen' mit grundsätzlichem Charakter scheinen (zumindest nach meinem Empfinden) äußerst schlecht unter das Motto "Sofa. Hinsetzen und losquatschen" zu passen.
Ein treffender und geeigneter Name für so ein Unterforum könnte vermutlich erst gefunden werden, nachdem man sich darüber im Klaren ist, was alles hineinverpackt werden sollte.
Es müsste nicht zwangsläufig noch ein Forum mehr entstehen.
"Rekonstruktionen" könnte man (meiner Ansicht nach) eigentlich auflösen und den bisher einzigen Thread eventuell ins Forum "Grammatik" verschieben.
Ansonsten scheinen sich Threads, die sich implizit mit 'Rekonstruktionen' beschäftigen, ohnehin meistens in den Foren "Übersetzungen" oder "Namen" zu befinden.
User avatar
Roman
Admin
Posts: 2037
Joined: Tue Mar 13 2007 13:27
Contact:

Post by Roman »

Das Rekonstruktionen-Unterforum kann man zumindest zu einem Rekonstruktionen-Laufthread in der "Grammatik" machen, wo neue Sachen ggf. einfach angehängt werden, wie bei den "Zufällen".
User avatar
Calar
Admin a.D.
Posts: 468
Joined: Mon Mar 12 2007 22:18
Location: Mittelfranken

Post by Calar »

Nun habe ich mal das Unterforum "Rekonstruktionen" in "Ressourcen" umbenannt, die entsprechenden Themen wurden dorthin verschoben. Falls jemandem noch ein besserer Name für das Unterforum einfällt, dann möge er ihn bitte vorschlagen. :-) Auf jeden Fall wird noch ein griffiger Untertitel für das Unterforum gesucht.
Post Reply