Seite 1 von 2

Inaktive Benutzer

Verfasst: Di Jun 05 2007 11:44
von Calar
Ich würde gerne mal eure Meinung zu folgendem Thema hören: Wie sollte man mit Benutzern verfahren, die sich hier im Forum registrieren und sich entweder niemals einloggen oder sich einmal eingeloggt haben (meistens am Tag der Registrierung) und sich seitdem nie wieder haben blicken lassen - geschweige denn einen Beitrag geschrieben haben? Ich habe die Mitgliederliste um das Datum des letzten Besuchs erweitert, um selber mal einen Überblick zu erhalten.

Ich denke, es ist sinnlos, Karteileichen mit herum zu schleppen. Sie tun zwar auch niemandem weh, aber nach dem Grundsatz der Datensparsamkeit sollte man nicht benutzte Konten nach einiger Zeit löschen. Ich würde folgendermaßen vorgehen:
1. Benutzerkonten, die nicht aktiviert wurden, also die nicht auf den Link in der Bestätigungsmail klicken, werden nach einer Woche gelöscht.
2. Benutzerkonten, die zwar aktiviert wurden, aber die sich danach nicht innerhalb von drei Monaten anmelden, werden nach drei Monaten gelöscht. Gleiches gilt auch, wenn sich der Benutzer am Tag der Registrierung einmal angemeldet hat und seitdem keine Aktivität mehr zeigt.
3. Benutzer, die nach ihrem letzten Beitrag länger als ein Jahr lang nicht mehr ins Forum geschaut haben, werden gelöscht.

Natürlich würde ich vorher eine Mail an den/die Benutzer schicken und die Maßnahme ankündigen.

Was meint ihr dazu?

Verfasst: Di Jun 05 2007 11:57
von Maewen
Klingt ganz gut. Zumal man eh auch unangemeldet mitlesen kann... jemandem, der dann nach 4 Monaten/einem Jahr evtl. mal wieder reinschaut, geht ja nichts verloren (außer dass er im Sofa nicht mehr lesen kann, aber was sollte das jemanden kümmern, der eh nicht aktives Mitglied oder zumindest regelmäßiger Leser hier ist).

EDIT: Warum waren einige Mitglieder zum letzten Mal im Jahre 1970 im Forum aktiv? :? Oder sind das einfach nur die, die ihren Account noch nicht bestätigt haben?

Verfasst: Di Jun 05 2007 12:24
von Calar
Maewen hat geschrieben:Warum waren einige Mitglieder zum letzten Mal im Jahre 1970 im Forum aktiv?
Bei Unix-artigen Betriebssystemen ist 1.1.1970 gleichbedeutend mit "kein Datumswert vorhanden". Heißt: diese Benutzer haben sich noch nie im Forum angemeldet.

Verfasst: Di Jun 05 2007 13:47
von Avorninnas
Im TF geht in der Regel nach einem Jahr eine Mail an die in diesem Zeitraum nicht aktiven User. Melden die sich nicht, oder posten sie nicht innerhalb einer Woche, werden ihre Accounts gelöscht. Zumindest hat Frodo das dort immer so gehalten und ich vermute, wm wird auch nicht viel daran ändern.

Ich bin auch gegen Karteileichen. Wenn du allerdings wirklich kürzere Abstände einhalten willst - bedeutet das nicht ziemlichen Aufwand für dich? Oder kann man da eine Standard-Mail konfigurieren, die das Forum dann automatisch rausschickt?

Verfasst: Di Jun 05 2007 13:58
von Calar
Avorninnas hat geschrieben:Ich bin auch gegen Karteileichen. Wenn du allerdings wirklich kürzere Abstände einhalten willst - bedeutet das nicht ziemlichen Aufwand für dich? Oder kann man da eine Standard-Mail konfigurieren, die das Forum dann automatisch rausschickt?
Mir geht es nur darum, gewisse Mindestzeiten festzulegen. Ich will da nicht täglich überprüfen, welche Benutzer unter die Kriterien fallen.

Ich würde vielmehr alle paar Monate mal durch die Liste gehen und dann anhand der Kriterien feststellen, wer ein Lösch-Kandidat ist und wer nicht.

Automatisiert geht das derzeit nicht, aber vielleicht finde ich dafür eine passende Foren-Erweiterung.

Verfasst: Di Jun 05 2007 14:33
von Maewen
Das hat jetzt zwar nicht direkt was mit dem Thema zu tun, aber wäre es möglich, auch Gästen zu erlauben, die Foren zu durchsuchen?
Wer weiß, manch einer meldet sich womöglich nur an, weil er was bestimmtes sucht... das könnte man demjenigen erleichtern, wenn man die Suche auch für Gäste benutzbar macht, außerdem erspart es dir das Löschen der ganzen inaktiven Konten (auch wenn das wahrscheinlich - wenn überhaupt - nur eine kleine Gruppe der Karteileichen betrifft).

Re: Inaktive Benutzer

Verfasst: Di Jun 05 2007 16:36
von *taurwen*
Calar hat geschrieben: Wie sollte man mit Benutzern verfahren, die sich hier im Forum registrieren und sich entweder niemals einloggen oder sich einmal eingeloggt haben (meistens am Tag der Registrierung) und sich seitdem nie wieder haben blicken lassen - geschweige denn einen Beitrag geschrieben haben?
Ist ja witzig. Genau darüber habe ich mir erst kürzlich Gedanken gemacht, als ich die Mitgliederliste angeschaut habe, dachte mir dann aber: Was muschelt's, geht mich nichts an.

Da Du aber Meinungen dazu lesen möchtest, sage ich: "Aufräumen!"
Maewen hat geschrieben: Wer weiß, manch einer meldet sich womöglich nur an, weil er was bestimmtes sucht...
Guter Punkt. Bevor der engagierte Leser einem/meinem Putzfimmel zum Opfer fällt, sollte man Möglichkeiten schaffen, ohne Anmeldung nachzuforschen.

Verfasst: Di Jun 05 2007 18:12
von Celefindel
:pro:

Verfasst: Mi Jun 06 2007 14:40
von Orophin
Ich bin zwar selbst noch gar nicht lange angemeldet *sichversteck*
aber als ich mir die Mitgliederliste angeguckt hab, kam mir der gleiche Gedanke...
Und selbst wenn jemand gelöscht wurde, der es eigentlich nicht wollte... den hindert ja nichts daran, sich wieder anzumelden.
So kenne ichs zumindest auch aus vielen anderen Foren.
:pro:

Verfasst: Mi Jun 06 2007 16:00
von Ailinel
@ Calar: Ja, entferne die lästigen Karteileichen in der Art, wie von dir vorgeschlagen, sofern es dir nicht zu viel Aufwand verursacht.

Verfasst: Do Jun 07 2007 7:57
von Thorsten
:egal:

Verfasst: Sa Jun 16 2007 19:10
von Calar
Zur Information, damit sich aufmerksame Beobachter nicht beschweren: Ich habe die Mitgliederliste und die Anzeige des neuesten Benutzers auf der Hauptseite ein bisschen angepasst:

Unten auf der Hauptseite wird nun immer der letzte Benutzer angezeigt, der sein Konto auch aktiviert hat. Bisher wurde dort jeder neue Benutzer angezeigt, ganz gleich ob er sein Konto aktiviert hat oder nicht. Grund dieser Änderung ist, dass man nicht mehr so oft von Spam-Bots abgelenkt wird, welche sich meistens nur anmelden aber das Konto dann nicht aktivieren.

In der Mitgliederliste werden nach wie vor alle Benutzer angezeigt, aber neben einigen anderen kleineren Änderungen stehen die Namen der nicht aktivierten Benutzer jetzt in Klammern.

Verfasst: Fr Jun 22 2007 7:43
von Eirien
Ich möchte an dieser Stelle mal dem Admin mein Kompliment aussprechen, der uns unser Board so schön aufgeräumt hält: Diese ganzen fischigen Neuanmeldungen, die in letzter Zeit (mit nichts als einer dubiosen www-Adresse im Rücken) aufgetaucht sind, sind jedesmal ganz zügig und konsequent entfernt worden. Saubere Arbeit, Calar!
:pro:

Verfasst: Sa Jun 23 2007 17:38
von DieWaldlaeuferin
Eirien hat geschrieben:Ich möchte an dieser Stelle mal dem Admin mein Kompliment aussprechen, der uns unser Board so schön aufgeräumt hält:

(...)

Saubere Arbeit, Calar!
Ich schliesse mich diesem Dank an - danke Calar!

Trotzdem kann ich jetzt nicht schweigen... :wink:
Du kümmerst Dich ums Technische, Maewen aber mehr um die Mitglieder, die Begrüssungen, und darum, dass kein Beitrag vergessen geht - das finde ich auch wichtig! Ich wäre daher sehr dafür, dass Ihr beide gleichberechtigt die Bezeichnung "Admin" bekommt
:pro:

Verfasst: Sa Jun 23 2007 19:37
von Maewen
Naja, als "Aushilfs-Admin" habe ich mich jetzt selbst bezeichnet* ;-) Eigentlich bin ich das auch gerade nur, weil Calar aufgrund einer Dienstreise zwei Wochen lang nur noch sporadisch online ist (und irgendjemand muss ja regelmäßig die ganzen Bots rausschmeißen und die Spam-Posts löschen).


*Und ich möchte noch hinzufügen, dass ich in dem Zuge gleich dafür gesorgt habe, dass die Mods auch eine entsprechende Bezeichnung bekommen, da ich der Meinung bin, dass man besonders einem unbedarften Neuling schon anzeigen sollte, wer jetzt quasi eine "Lizenz zum Meckern" hat und sich in jeden Streit einmischen "darf".