Eingabe von Tengwar im Forum ermöglichen

Organisatorisches und Technisches

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
mach
Beiträge: 743
Registriert: Sa Mär 24 2007 18:48
Wohnort: Mittelland (Üechtland)
Kontaktdaten:

Eingabe von Tengwar im Forum ermöglichen

Beitrag von mach » Do Apr 01 2010 15:17

Kleine Vorbemerkung: Dieser Vorschlag mag ein wenig wie Werbung in eigener Sache klingen. Es geht mir aber keinesfalls darum, meine eigenen Schriftarten zu befördern, sondern eine allfällige zukünftige Aufnahme der Tengwar in den Unicode-Standard, indem Michael Eversons Standardisierungs-Vorschlag (PDF) angewendet wird. Die Aufnahme der klingonischen Schrift in den Unicode-Standard sei nämlich genau aus dem Grund abgelehnt worden, dass der Standardisierungs-Vorschlag nirgends angewendet wurde.

Der unmittelbare Nutzen fürs Forum stünde aber auf alle Fälle im Vordergrund. Er läge darin, dass direkt in Tengwar geschrieben werden könnte. Man würde allerdings in Kauf nehmen, dass die Darstellung der Tengwar in älteren Browsern eine Installation der betreffenden Tengwarschriftart auf dem jeweiligen Computer erforderte (das beträfe z.B. MSIE < 4.0, Firefox < 3.5, Safari < 3.0, Opera < 9.7).

Wir würden zum allerersten Forum im weltweiten Netz, das eine Einbettung von Tengwar erlaubte. Das wäre doch etwas...


Wie liesse sich das umsetzen? Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Grundsätzlich sind seitens Admin – Calar – zwei Einstellungen erforderlich:
  1. Eine CSS-Anpassung, so dass eine Tengwarschriftart eingebettet werden kann;
  2. eine Interface-Anpassung, so dass die eingebettete Tengwarschrift von uns Benutzern ausgewählt werden kann.
Die Interface-Anpassung lässt sich vermutlich umgehen, indem die Möglichkeit des Code-Einbindens ein wenig zweckentfremdet würde. Code wird hier im Forum ohnehin selten gepostet, und eine Verwendung der Code-BBCode-Tags für Tengwar würde auch die herkömmliche Verwendung der Code-Tags nicht ausschliessen. Das hiesse dann, dass Tengwar wie folgt eingegeben werden könnten:

Code: Alles auswählen

Gewöhnlicher Text

[code]Tengwar-Text
Gewöhnlicher Text[/code]

Für die CSS-Anpassung besteht aus mindestens zwei Bestimmungen, einerseits einer (oder mehrerer) @font-face-Bestimmungen, womit die Tengwarschriftart für weitere CSS-Bestimmungen verfügbar gemacht wird, andererseits einer font-family-Bestimmung, womit die Tengwarschriftart ins Forum eingefügt wird.

Die @font-face-Bestimmungen können aus dem usser.css des Tengwar-Blogs kopiert werden. Dort liegen zwei @font-face-Bestimmungen vor: Die erste dient ausschliesslich dem Internet Explorer. Sie bindet eine zusätzliche Schriftdatei ein, nämlich FreeMonoTengwar-embedding.eot, die ebenfalls auf dem Server des Forums gespeichert werden müsste (völlig legal). Die zweite dient anderen Browsern. Sie erfordert keine zusätzliche Schriftdatei, sondern enthält die Schriftdatei bereits. Dies ist insofern vorteilhaft, als keine separate Schriftdatei auf dem Server gespeichert werden muss. Es bringt aber den Nachteil mit sich, dass die CSS-Datei erheblich grösser wird.

Die font-family-Bestimmung müsste, wenn die Tengwar über den Code-Tag eingebunden würden, folgendermassen lauten:

Code: Alles auswählen

.code {
	font-family: FreeMonoTengwar, monospace !important;
	font-size: large;
}

Benutzeravatar
Roman
Admin
Beiträge: 2011
Registriert: Di Mär 13 2007 13:27
Kontaktdaten:

Beitrag von Roman » Mo Apr 05 2010 15:31

Tja, ich finde gut, dass sich das 21. Jahrhundert im Schriften-Bereich bemerkbar macht, ich muss immer noch oft mit kyrillischen Buchstaben und Kanji herumkämpfen, aber schon deutlich weniger, als früher.
Falls Calar in der nächsten Zeit nicht im Forum vorbeischaut, kannst du ihn ja mal persönlich anschreiben.
Wir würden zum allerersten Forum im weltweiten Netz, das eine Einbettung von Tengwar erlaubte. Das wäre doch etwas...
Auf Aglardh ist das schon seit einer ganzen Weile möglich, aber bisher natürlich nur mit installierten Schriftarten.

Benutzeravatar
mach
Beiträge: 743
Registriert: Sa Mär 24 2007 18:48
Wohnort: Mittelland (Üechtland)
Kontaktdaten:

Beitrag von mach » Di Apr 06 2010 13:35

Aran hat geschrieben:Falls Calar in der nächsten Zeit nicht im Forum vorbeischaut, kannst du ihn ja mal persönlich anschreiben.
Habe es jetzt mal mit einer PM versucht.
Wir würden zum allerersten Forum im weltweiten Netz, das eine Einbettung von Tengwar erlaubte. Das wäre doch etwas...
Auf Aglardh ist das schon seit einer ganzen Weile möglich, aber bisher natürlich nur mit installierten Schriftarten.
Sieh an! Das ist zwar keine Einbettung im engeren Sinn, aber immerhin! Merkwürdig, dass sie – obwohl sie sich für Dan Smiths Tengwar-Kodierung entschieden haben – Dan Smiths eigene Tengwar-Schriftarten nicht verwenden.

Die Benützung von Dan Smiths Tengwar-Kodierung führt übrigens dazu, dass Google jetzt sinnlose Wörter wie cyr oder afif findet (google «cyr afif aglardh»). Im Gegensatz dazu scheint Google die Tengwar von Michael Eversons Kodierung einfach zu ignorieren: Die Seite Tengwar Blog -  (help) lässt sich nicht finden mit google « site:my.opera.com», wohl aber mit google «tengwar site:my.opera.com». Das ist insofern sinnvoll, als gemäss Michael Everson die Tengwar in der Private Use Area (PUA) von Unicode kodiert sind, wo völlig unterschiedliche Bedeutungen der Charaktere möglich sind, so dass die Google-Roboter grundsätzlich nichts verstehen können.

Benutzeravatar
mach
Beiträge: 743
Registriert: Sa Mär 24 2007 18:48
Wohnort: Mittelland (Üechtland)
Kontaktdaten:

Beitrag von mach » Di Apr 13 2010 16:31

Hier ein kleiner Test-Text:

Code: Alles auswählen

     .     ,     .

Antworten