Namen zusammensetzen

Bedeutung von Namen und Übersetzung in andere Sprachen

Moderatoren: Ailinel, Moderatoren

Antworten
Maiglöckchen
Beiträge: 1
Registriert: Di Jul 07 2015 19:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Namen zusammensetzen

Beitrag von Maiglöckchen » Di Jul 07 2015 19:56

Hallo allerseits! :)

Ich bin auf der Suche nach einem schönen elbischen Namen und habe da an einige Zusammensetzungen gedacht, aber ich find' den Klang noch nicht besonders schön/flüssig/natürlich. Vielleicht könnt ihr mir helfen?

hier mal ein paar Sachen an die ich gedacht habe:

Maitochter --> Lothroniel
Frühlingssonne --> Tuilanoriel
Feuervogel --> Filegnauriel
Sturmrose --> Alagosmeriel
Windrose --> Gwaemeriel
Sturmfunke --> Alagostimiel
Frühlingssonne --> Tuilanoriel

Ich freu mich schon auf eure Antworten :)

Benutzeravatar
Roman
Admin
Beiträge: 2011
Registriert: Di Mär 13 2007 13:27
Kontaktdaten:

Beitrag von Roman » So Jul 12 2015 14:53

Hallo,

In Sindarin kommt es bei Zusammensetzungen zu Mutationen und Vokalumlautungen. Außerdem muss man nicht jedes mal -iel anfügen und sollte, wenn möglich, blanke Wortstämme verwenden (siehe hier).
Maitochter --> Lothroniel
Ist okay, man kann auch die Umlautung ausführen: *Lothreniel, *Lethreniel.
Frühlingssonne --> Tuilanoriel
*Tuilanor reicht.
Feuervogel --> Filegnauriel
"Feuer" ist meistens nar- als Vorsilbe, also *Narfileg.
Sturmrose --> Alagosmeriel
Geht nicht wirklich kurz, vielleicht *Alagveril.
Windrose --> Gwaemeriel
*Gwaeveril oder *Merilwae.
Sturmfunke --> Alagostimiel
*Alagil/*Elegil aus *alak-(n)gil oder *Alaethim/*Alaethin aus *alak-tim/tin.

Antworten