Namen's bedeutung im sindarin


Bedeutung von Namen und Übersetzung in andere Sprachen

Moderatoren: Ailinel, Moderatoren

Beiträge: 8

Registriert: Mo Jul 16 2012 20:05

Beitrag Mo Jul 16 2012 20:29

Namen's bedeutung im sindarin

Hallo ihr lieben

Möchte mir die bedeutung unser vornamen Tätowieren als da wehren BERION,BALANIL und NOSTOLVAELOTH oder NIPHREDIL für meine Tochter . So bin mir aber bei der schreibweise nicht sicher habe für android eine app gefunden wo mann MODE u. FONT
einstellen kann, habe mich für sindarin classic (mode) und font Tengwar Annatar ltalic
Endschieden die app heist tengwar transcriber, aber bin mir nicht sicher ob das dann richtig geschrieben ist. Wehre echt nett wenn mir jemand das richtig schreiben würde
Viiiiieln dank im vorraus.
Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 2084

Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag Di Jul 17 2012 11:21

Hallo pikespik,

ich habe gar nicht gewusst, dass diese antike Namensliste noch immer online ist, aber anscheinend ist sie das...

Also, zur Vorgeschichte: Es ist leider so, dass vor Jahren etliche Namen kreiert wurden und noch immer im Netz zu finden sind, die wir in dieser Form heute nicht mehr bilden würden, da sie überhaupt nicht dem entsprechen, was wir tatsächlich bei Tolkien vorfinden, so z.B. die "Übersetzung" von 'Jasmin' mit "**Riechtgutblume". Mit dem (attestierten) niphredil wird bei Tolkien das Schneeglöckchen bezeichnet, das geht also hier auch nicht.
Die Etymologie von 'Jasmin' reicht im Netz von "gift from god" bis zur schlichten "Blume", hilft uns also auch nicht wirklich weiter.

Mein Vorschlag an der Stelle wäre, gar keine Übersetzung zu versuchen, sondern eure Namen so, wie sie lauten, in Tengwar zu schreiben, auch das ist möglich.

Beiträge: 1715

Registriert: Fr Mär 16 2007 11:53

Beitrag Di Jul 17 2012 11:44

Hallo und willkommen!
Das in unserem Forum übliche Procedere sieht folgendermaßen aus: Du zeigst uns zunächst deine vorläufige Transkription (im Schriftenforum), anschließend machen wir Vorschläge zur Verbesserung, falls nötig.
Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 2084

Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag Di Jul 17 2012 15:42

Das auch.
pikespik, ich wollte nur sicherstellen, dass du dir erstmal darüber klar wirst was genau du transkribieren möchtest. Man kann natürlich auch ein Wortungetüm wie **NOSTOLVAELOTH spaßeshalber und zu Übungszwecken mal in Tengwar schreiben, aber Tolkien-gerechtes Sindarin ist das dann nicht.

Beiträge: 8

Registriert: Mo Jul 16 2012 20:05

Beitrag Di Jul 17 2012 21:06

Habe die Bedeutungen auf sindarin in der liste ihr gefunden nun gut, du sagst das ich die Namen von uns so übernehmen soll, ist das dann richtig geschrieben in tengwar.
Wenn ihr Android habt testet doch bitte mal die app wie oben geschrieben. Habe leider
Nicht die zeit das ihr ihn zu kopieren besser gesagt wie das klappt. Ob die app die namen richtig schreibt, alexander ,diana, u. Jasmin. Freitagabend gehts in Urlaub.

PS: Toggle ASCII jE`Vx2#{7R+2`B5#`C für alexander+diana
jiEt5%?Tó% für jasmin. Da wo das ? Ist kommt eine 6 spiegel verkehrt mit einem strich im oberen bereich der 6 ist von der app wenn mann toggel drückt statt der tengwar Schreibweise. Danke

Beiträge: 8

Registriert: Mo Jul 16 2012 20:05

Beitrag Di Jul 17 2012 21:42

Habe noch mal durch netz geschaut sind die namen dinros, duragar u. Celebsanga richtig?
Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 2084

Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag Mi Jul 18 2012 7:34

Vielleicht findet sich hier ja jemand, die/der sich nicht nur mit Android-Apps auseinandersetzt, sondern auch noch so nett ist, deinen Vorschlag nachzuvollziehen und zu prüfen. Ich glaube allerdings, dass diese App von allein gar nichts richtig umsetzen kann, du musst ihr vermutlich schon die korrekte Schreibweise vorgeben. Um zu sehen, ob du das hinkriegst, kannst du auch einfach händisch auf Papier schreiben und uns dein Ergebnis irgendwo zur Überprüfung hochladen, wie das geht, siehe hier.

sind die namen dinros, duragar u. Celebsanga richtig?


Keine Ahnung, was sollen die denn bedeuten? Kommt mir allerdings vor wie aus WoW.

Beiträge: 1715

Registriert: Fr Mär 16 2007 11:53

Beitrag Mi Jul 18 2012 7:50

pikespik hat geschrieben:Habe noch mal durch netz geschaut sind die namen dinros, duragar u. Celebsanga richtig?
Sie haben jedenfalls nicht das Geringste mit Alexander, Diana und Jasmin zu tun.

Beiträge: 8

Registriert: Mo Jul 16 2012 20:05

Beitrag Mi Jul 18 2012 8:12

Beiträge: 8

Registriert: Mo Jul 16 2012 20:05

Beitrag Mi Jul 18 2012 8:15

Beiträge: 8

Registriert: Mo Jul 16 2012 20:05

Beitrag Mi Jul 18 2012 8:20

Habe auch noch mal berion genommen auch wenn der heute nicht mehr aktuell ist.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... nqar23.jpg

Beiträge: 1715

Registriert: Fr Mär 16 2007 11:53

Beitrag Mi Jul 18 2012 13:04

"Alexander" ist nicht richtig. Man liest (im besten Fall, mit gutem Willen) "Alegander", wobei zu sagen ist, dass das E-Tehta hier nicht separat über einem Vokalträger stehen darf und dass das R am Wortende eher mit dem Tengwa óre geschrieben werden sollte. Und natürlich die Schreibung des X: Das wäre vermutlich mit Tengwa quesse und angehängtem S-Häkchen wiederzugeben.
"Jasmin" lese ich hier als "Lasmin".
Der Rest ist m.E. richtig.

Beiträge: 8

Registriert: Mo Jul 16 2012 20:05

Beitrag Mi Jul 18 2012 13:47

Also ist diana richtig u. Berion auch würde es was ändern wenn ich den Mode wechsel?
Ansonsten wehre es nett wenn du mir das richtig schreiben könntest bei jasmin das j und alexander.danke

Beiträge: 1715

Registriert: Fr Mär 16 2007 11:53

Beitrag Mi Jul 18 2012 16:01

Tut mir leid, ich mache keine Transkriptionen auf Anfrage.
Die erwähnte App bzw. die Modes in dieser Anwendung kenne ich nicht. Du kannst aber jederzeit ein Foto des Schriftzugs, das du mit verändertem Mode erstellt hast, hochladen. Dazu könnte ich Stellung nehmen.

Beiträge: 8

Registriert: Mo Jul 16 2012 20:05

Beitrag Mi Jul 18 2012 19:27

Nächste

Zurück zu Namen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de