Namensübersetzung Simon - Sindarin - Tengwar


Bedeutung von Namen und Übersetzung in andere Sprachen

Moderatoren: Ailinel, Moderatoren

Beiträge: 3

Registriert: So Jul 15 2012 11:03

Beitrag So Jul 15 2012 11:26

Namensübersetzung Simon - Sindarin - Tengwar

Hallo :)
ich hab mich bei euch im Forum angemeldet, weil ich eure porfessionelle Hilfe benötige :wink:

Zu meinem Problem:
Ich würde mir gerne die Bedeutung des männl. Vornamens 'Simon' tattoowieren lassen, daher ist es sehr wichtig, dass mein Übersetzungsversuch auch richtig ist :biggrin:
Also...
Simon bedeutet ja: Gott hat erhört
Was auf Sindarin so viel wie 'Eru lastant' heißt, oder täusch ich mich da?
Sollte ich für die männliche Form besser 'Eru lastantron' verwenden?
Jetzt ist es auch noch eine Frage des/der Tengwar...
Eru lastant sieht so aus:
Bild
oder sollte ich es besser zusammenschreiben?
Erulastantron würde so aussehen:
Bild
und Simon so:
Bild
Stimmt die Schreibweise??
Fragen über Fragen... :|

Danke schonmal im Voraus :D
Lilly
Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 2084

Registriert: Do Mär 15 2007 13:23

Beitrag Mo Jul 16 2012 14:22

Hallo Lilly,

deine Anfrage ist wirklich ein bisschen problematisch: Namen mit dem Element Eru (= "the One"), "reserved for the most solemn occasions" (WJ:402) kommen bei Tolkien grundsätzlich nicht vor, genau wie wir aber übrigens im Hebräischen auch keine Namen mit dem Element 'Jahwe' finden. 'Simon' heißt also konsequenterweise auch schlicht "Er hat erhört", wobei "er" = "Gott" (unter welchem Namen auch immer) impliziert. "er hat gehört" könnten wir ja jetzt einfach mit lastant oder lastannen übersetzen, wobei sich mir aber noch die Frage stellt: ist 'gehört' wirklich dasselbe wie 'erhört'? Für das letztere hätten wir sonst nämlich keine Vokabel. Die gute Nachricht ist, eine zusätzliche männliche Endung brauchst du nicht.

Unterm Strich würde ich aber wohl dazu raten, gar keine Übersetzung zu versuchen, sondern 'Simon' schlicht zu transkribieren.

Beiträge: 3

Registriert: So Jul 15 2012 11:03

Beitrag Mo Jul 16 2012 17:20

Hallo Eirien,
danke für die schnelle Antwort :)

Ja, das hatte ich mir gestern auch nochmal durch den Kopf gehen lassen, da 'Simon' ja doch spezifischer ist, als 'Gott hat gehört'...
Stimmt denn die Übersetzung (--> Tengwar) für Simon soweit, oder sind da noch Fehler enthalten?
Bin leider kompletter Neuling auf diesem Gebiet... :|

Liebste Grüße,
Lilly
Benutzeravatar

Admin

Beiträge: 1986

Registriert: Di Mär 13 2007 13:27

Beitrag Di Jul 17 2012 12:52

In diesem Namen kommt "Gott" aber sicherlich nicht vor (es entspricht sonst der letzten Silbe "-el" in "Michael, Gabriel" etc.). So wie ich es verstehe, ist der Name einfach nur eine 3. Sg. Verbform "hat gehört".
Sinngemäß würde ich es mit Vala + irgendwas von der Wurzel LAS- (hören, Ohr) übersetzen. In Anlehnung an solche Namen vielleicht *Ballaw oder *Ballas in Sindarin.

Stimmt denn die Übersetzung (--> Tengwar) für Simon soweit, oder sind da noch Fehler enthalten?

Die Transkription außer Acht gelassen, sind Übersetzungen wie **Erulastant, **Erulastantron völliger Käse.

Beiträge: 3

Registriert: So Jul 15 2012 11:03

Beitrag Di Jul 17 2012 17:25

Hi Roman :)

Dankeschön für die nette Aufklärung - wie gesagt, bin leider völliger Neuling auf dem Gebiet :wink:
Stimmt denn zumindest die Transkription soweit, oder hab ich da auch grob fahrlässige Fehler begangen? Wär nämlich nicht so gut, wenn man bedenkt, dass das unter die Haut soll ^^
Benutzeravatar

Admin

Beiträge: 1986

Registriert: Di Mär 13 2007 13:27

Beitrag Do Jul 19 2012 17:15

Naja, ich würde jetzt nicht darüber diskutieren wollten, ob Unwörter wie **Erulastantron dennoch richtig geschrieben sind - da muss man sich erst klar werden, wie die Übersetzung sein soll.
Simon wäre okay, wenn du silme statt esse verwendest und die Tehtar auch über den Tengwar sind, anstatt dazwischen. Du solltest auch eine andere Schriftart benutzen, bei dieser ist lambe spiegelverkehrt.

Zurück zu Namen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de