Die Suche ergab 608 Treffer

von Maewen
Di Jul 07 2009 8:28
Forum: Sprachen der Welt
Thema: Sprachspiele
Antworten: 36
Zugriffe: 45297

Sprachspiele

Wir haben zwar schon einen Thread für Zungenbrecher, aber noch keinen für Sprachspiele, glaube ich. Ich fände eine solche Sammlung schön :-) Ich fange gleich mal mit zwei englischen an, die ich letzte Woche kennengelernt habe: 22 was a racehorse, 11 was 12. 2211 race. 11112. Außerdem folgende Adress...
von Maewen
Mi Jun 17 2009 13:44
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Thema: Übersetzung : Mein Geliebter, niemals vergessen
Antworten: 16
Zugriffe: 9272

Ich hab nicht gesagt, dass es das nicht gibt, sondern nur, dass mellon es nicht ausdrückt. Warum tust du nicht, was dir hier bereits geraten wurde, und durchsuchst z.B. mal die Wortlisten auf sindarin.de.
von Maewen
Mi Jun 17 2009 13:35
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Thema: Übersetzung : Mein Geliebter, niemals vergessen
Antworten: 16
Zugriffe: 9272

Hinweis: es gibt hier eine EDIT-Funktion ;-) Possessivpronomen (hier "mein") werden im Sindarin nachgestellt, also mellon nîn (das lange i ist wichtig, da es sonst ein anderes Wort wäre). mellon ist allerdings ein generelles Wort für "Freund", also da ist nicht weiter enthalten, dass es sich um eine...
von Maewen
Sa Jun 06 2009 10:57
Forum: Namen
Thema: Yves, Yvon
Antworten: 14
Zugriffe: 18302

Kannst ja den Hinweis zur Unübersetzbarkeit reinschreiben und einen Link zu diesem Thema setzen (für die, die genau wissen wollen, warum, und sich vielleicht mit den Alternativen zufriedengeben)...
von Maewen
Mi Mai 27 2009 13:32
Forum: Schriftsysteme
Thema: Transkription: nam meleth uireb
Antworten: 12
Zugriffe: 10752

Okay, ich hatte es als na + i interpretiert (wird da inzwischen auch nasalmutiert?)
von Maewen
Di Mai 26 2009 7:16
Forum: Schriftsysteme
Thema: Transkription: nam meleth uireb
Antworten: 12
Zugriffe: 10752

Nur eine kleine Anmerkung zu der Übersetzung: es sollte nan meleth heißen, aber es kann gut sein, dass ich irgendwas übersehen habe, besonders was neuere Quellen angeht (und ein attestiertes Beispiel habe ich jetzt auch gerade nicht parat) - ich bitte darum, mich ggf. zu verbessern!
von Maewen
Mo Mai 25 2009 18:47
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Thema: Übersetzungsversuch: "Wolfskrieger"
Antworten: 6
Zugriffe: 3775

Tipp: Man kann seinen Forennick auch ändern lassen (dann gibt's nicht so viele Karteileichen) - wende dich dafür doch an unseren Admin Calar, der kann das machen.
von Maewen
Sa Mai 23 2009 16:52
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: Aussprache von langem ê
Antworten: 17
Zugriffe: 16612

Ich spreche fast nur Hochdeutsch. Es ist mir aufgefallen, dass wenn man "*läsen" oder "*sähr" spricht eine Art auf-und-ab der Stimme fehlt. :? Ich verstehe jetzt nicht, was du damit sagen willst... EDIT: Ich glaube, wir missbrauchen hier den Verbesserungsthread der Website... kann ein Mod die letzt...
von Maewen
Sa Mai 23 2009 16:22
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: Aussprache von langem ê
Antworten: 17
Zugriffe: 16612

Mir ist erst gerade eben bewusst geworden, dass ich ä und e nicht gleich ausspreche :biggrin: Tatsächlich? Finde ich jetzt schwer vorstellbar, aber das kann natürlich auch dialektal unterschiedlich sein(?) Nach meiner Erfahrung (siehe mein beitrag oben) ist es eher andersherum - dass nämlich die me...
von Maewen
Sa Mai 23 2009 15:53
Forum: Sprachen der Welt
Thema: Weisheiten, die zwar inhaltlich fragwürdig, ...
Antworten: 48
Zugriffe: 57107

Und Logik: 1. Je mehr Käse umso mehr Löcher 2. Je mehr Löcher umso weniger Käse Also: Je mehr Käse desto weniger Käse Da fällt mir ein, was mir letztens beim Federballspielen aufgegangen ist: Wenn man ein Loch in ein Netz schneidet, dann hat es weniger Löcher als vorher. Habt ihr darüber schon mal ...
von Maewen
Sa Mai 23 2009 15:43
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: Aussprache von langem ê
Antworten: 17
Zugriffe: 16612

Das Beispiel leuchtet mir hier gerade nicht ein, da zumindest ich hier tatsächlich ein ä sprechen würde, welches sich vom e unterscheidet. [...] Ich würde als Beispiel stattdessen sowas wie lesen vorschlagen (und die äs gleich ganz rausnehmen). In Sindarin ist ê auch tatsächlich ein langes, offenes...
von Maewen
Fr Mai 22 2009 22:15
Forum: Sprachen der Welt
Thema: Deutsches Englisch
Antworten: 8
Zugriffe: 14159

Ist zwar nicht direkt zum Thema, aber ich musste da jetzt unwillkürlich an die misslungene Übersetzung des Simultandolmetschers denken, der, als George Lukas im Fernsehen den bekanntesten Satz aus "Star Wars" zitieren sollte, dolmetschte: Am vierten Mai sind wir bei Ihnen. ;-)
von Maewen
Do Mai 21 2009 16:21
Forum: Sprachen der Welt
Thema: "The Linguists" (Film)
Antworten: 0
Zugriffe: 6153

"The Linguists" (Film)

Allen, die sich für bedrohte Sprachen und ihre Erforschung interessieren, kann ich diesen Dokumentarfilm mal ans Herz legen. Er zeigt nicht nur, was wirklich bedrohte Sprachen eigentlich sind (Deutsch gehört eindeutig nicht dazu ;-) ), er gibt auch einen kleinen Einblick in die Feldarbeit und die pr...
von Maewen
So Mai 10 2009 8:25
Forum: Sprachen der Welt
Thema: Zufälle
Antworten: 119
Zugriffe: 122662

Ich weiß nicht, ob wir irisch "König" schon hatten... davon abgeleitet gibt es noch einiges, u.a. ríon [ri:n] "Königin" und ich bin bei behindthename kürzlich auf den Namen Ríona (Ríoghnach) [ri:na] mit der selben Bedeutung gestoßen. Vgl. dazu S. "Kranz, Krone" und Q. rína "gekrönt".
von Maewen
Sa Mai 09 2009 8:32
Forum: Sprachen der Welt
Thema: Zweckentfremdung
Antworten: 17
Zugriffe: 22343

Das mit der Mode ist ein schöner Vergleich, den ich im Zusammenhang mit Sprache (wenn auch nicht direkt mit Sprachwandel) auch schon gehört habe. Es ging da um die Frage, wie Sprache sich überhaupt entwickelt hat und was die Voraussetzungen für Sprache waren (und immer noch sind). Neben der Fähigkei...