Die Suche ergab 285 Treffer

von Glorfindel
Sa Jul 05 2008 12:03
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Thema: Übersetzungsschwierigkeit und Frage zu 'sollen'
Antworten: 14
Zugriffe: 7720

Mit korrekt meinte ich, nach Pedin Edhellen Prinzipien. Ich weiß, dass in Pedin Edhellen viel steht, das nur Spekulation ist. Aber ich lerne das auch und so lange mir niemand was anderes sagt, akzeptiere ich das als ...sozusagen .. richtig. Auf jedenfall hast du mir sehr geholfen und dafür bin ich a...
von Glorfindel
Fr Jul 04 2008 20:53
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Thema: Übersetzungsschwierigkeit und Frage zu 'sollen'
Antworten: 14
Zugriffe: 7720

Hmmm..ja enni heißt ja so viel ich weiß "mir" also "für mich". Müsst hinhauen..ich verstehe nur nicht, warum ich immer nur so einen Zentimeter denke und auf diese ganzen Sachen wie hain und enni nicht selbst komme... Aber wenn enni nach dem Verb kommt...würde das bei meinem Satz ein wenig schräg aus...
von Glorfindel
Fr Jul 04 2008 19:58
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Thema: Übersetzungsschwierigkeit und Frage zu 'sollen'
Antworten: 14
Zugriffe: 7720

Ich denke, dass du hier wohl eher das Pronomen im Akkusativ hain, brauchst. Es ist bereits leniert, da es ja offenbar von S- "demonstrative stem" (vgl. Etym:385; PE17:42) kommt, und darf nicht nochmals leniert werden. Du hast volkommen Recht. Ich habe so wenig Übung, dass ich das nicht bemerkt habe...
von Glorfindel
Fr Jul 04 2008 10:29
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Thema: Übersetzungsschwierigkeit und Frage zu 'sollen'
Antworten: 14
Zugriffe: 7720

Natürlich konntest du helfen, so wie auch Maewen. Hannon. Was das boe in gerade diesem Satz angeht, so ist es gar nicht mal schlecht, da "Ich muss die Schwachen beschützen." "Ich soll die Schwachen beschützen." inhaltlich ziemlich ähnelt, auch wenn da für den Kritiker ein "versteckter" großer Unters...
von Glorfindel
Do Jul 03 2008 23:54
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Thema: Übersetzungsschwierigkeit und Frage zu 'sollen'
Antworten: 14
Zugriffe: 7720

Da fällt mir gerade ein, ich könnte ja
Nin ebennir beriathon chai, i phenir dûr.
(Oder bleibt das hai unmutiert? :? )
sagen.
von Glorfindel
Do Jul 03 2008 23:50
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Thema: Übersetzungsschwierigkeit und Frage zu 'sollen'
Antworten: 14
Zugriffe: 7720

Hey, also erstmal danke für die Antwort Híronen, aber auch wenn's nett gemeint ist, so hast du mich doch falsch verstanden. Also mein Satz war: Nin ebennir beriathon in edain, i phenir dûr. Das heißt wortwörtlich: "[To] me told-have-they protect-will-I (the) men, whom lack strength." Auf Deutsch kan...
von Glorfindel
Do Jul 03 2008 15:37
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Thema: Übersetzungsschwierigkeit und Frage zu 'sollen'
Antworten: 14
Zugriffe: 7720

Übersetzungsschwierigkeit und Frage zu 'sollen'

Mae govannen! Da ich mit der Grammatik fast durch bin, wollte ich mir zur Abwechslung und Übung ein Paar Sätze her nehmen und übersetzen. Sindarin - Deutsch und Deutsch - Sindarin. Und da ist mir ein Satz begegnet, bei dem ich mir nicht sicher bin: Nin ebennir beriathon in edain, i phenir dûr. Was i...
von Glorfindel
Mo Jun 30 2008 10:55
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: Frage zur Mutation beim Relativsatz
Antworten: 3
Zugriffe: 5119

Sehr schön, hab's jetzt verstanden, danke euch beiden. :D
von Glorfindel
Mo Jun 30 2008 5:04
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: Frage zur Mutation beim Relativsatz
Antworten: 3
Zugriffe: 5119

Frage zur Mutation beim Relativsatz

Mae govannen! Also ich habe mir, nach Anmerkungen von Avorinnas die Version 3.0 von Pedin Edhellen heruntergeladen und nachdem ich ein wenig frustriert auf das Pronomensystem gestarrt habe, riss ich mich doch zusammen und begann, alles von vorne durchzuschauen und ggf. neu zu lernen. Naja und jetzt ...
von Glorfindel
So Jun 29 2008 23:06
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: au in mehrsilbigen Wörtern
Antworten: 11
Zugriffe: 11411

Das mit dem Film dachte ich mir schon, ich muss die Bücher wohl noch einmal lesen. Ich hab das neue Dokument überflogen, sieht nicht so aus, als wäre das Englisch zu kompliziert für mich. Eigentlich wollte ich so etwas schreiben wie "fuin dinen" oder "daw vaer", aber ich hab bis jetzt in jedem Satz ...
von Glorfindel
So Jun 29 2008 22:50
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: au in mehrsilbigen Wörtern
Antworten: 11
Zugriffe: 11411

Du hast Recht, ich lerne mit der deutschen Version (2.0) Ich schulde deinen scharfen Augen 1000 Jahre Dank! Schade nur, dass ich schon bei Lektion 18 bin :shock: :biggrin: Ich hoffe die englische Sprache wird meine Lernleistung nicht beeinflussen, nicht dass ich kein Englisch verstehe, aber ist halt...
von Glorfindel
So Jun 29 2008 22:27
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: au in mehrsilbigen Wörtern
Antworten: 11
Zugriffe: 11411

Hmm.. Ich habe leider noch nicht wirklich etwas gelesen, ich bin noch bei der Grammatik. Pedin Edhellen ist echt gut und verständlich *Thorsten zuwinkt*, auch wenn sich im 2. Teil einige Rechtschreibfehler eingeschlichen haben. Werde ich aber zu meinen Notizen hinzufügen. Also nochmal richtig: Le ha...
von Glorfindel
So Jun 29 2008 22:12
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: au in mehrsilbigen Wörtern
Antworten: 11
Zugriffe: 11411

Ok, super danke!
Das werde ich mir gleich aufschreiben.
von Glorfindel
So Jun 29 2008 21:53
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: au in mehrsilbigen Wörtern
Antworten: 11
Zugriffe: 11411

Hannon le an nangweth (bitte korrigieren xD)

Ich bin dumm...ich habe gar nicht daran gedacht, dass nautha schon 2-silbig ist.
Und danke auch für die Erklärung.

Suil, Miracle
von Glorfindel
So Jun 29 2008 20:15
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: au in mehrsilbigen Wörtern
Antworten: 11
Zugriffe: 11411

au in mehrsilbigen Wörtern

Mae govannen! Ich bin neu hier und bin eigentlich der Lesertyp, der weniger schreibt. Aber ich hätte eine Frage: Ich habe mal irgendwo gelesen, dass Sindarin keinen Doppellaut -au- in einem mehrsilbigen Wort haben kann. Stimmt das? Müsste dann nautha- mit -o- konjugieren? zB.: nothon, nothach ... et...