Die Suche ergab 1312 Treffer

von Roman
Mo Mär 26 2007 14:04
Forum: Verwaltung
Thema: Kostenloser Webspace
Antworten: 14
Zugriffe: 29137

Aber dann stimmt also bei mir immer noch was nicht *seufz* Was mich bei diesem gmx-Center bisher immer verwirrt hat, war, dass man nicht auf die Datei klicken kann, sondern oben diese Leiste finden muss mit Datei -> Herunterladen. Oder kommt dann bei dir eine Fehlermeldung? aber dachte mir, ich war...
von Roman
So Mär 25 2007 13:56
Forum: Verwaltung
Thema: Kostenloser Webspace
Antworten: 14
Zugriffe: 29137

Genau Solches mag ich eigentlich überhaupt nicht: Erst muss ich automatisch meine Zustimmung zum Spammen erteilen (da ich mich anmelde), 5 Minuten später muss ich sie dann schriftlich per email wieder widerrufen. Oh.. :o Wenn man etwas dauerhaft spreichern will, dann wird man sich schon anmelden mü...
von Roman
Sa Mär 24 2007 19:28
Forum: Schriftsysteme
Thema: Crebainvellon in Noldor-Tengwar
Antworten: 8
Zugriffe: 12739

Nachdem ich jetzt kein einziges Sindarinwort mit -nv- in der Datenbank finden kann neige ich hier Ailinel zu - die Situation müßte ja doch das eine oder andere mal auftreten... Da haben wir einiges: Nenvithim 'Hoardales' (TI:114) enthält vermutlich #mithim 'hoar, grey' oder noch schlimmer: Mornvenn...
von Roman
Sa Mär 24 2007 13:44
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: Baravorn
Antworten: 5
Zugriffe: 8649

Bild
von Roman
Fr Mär 23 2007 21:11
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: Baravorn
Antworten: 5
Zugriffe: 8649

Baravorn

Baravorn (SD:129) 'Hamfast' (im Sinne von "heim-fest, heim-bleibend") ist einer der Söhne Sams und Dragon Flame extrapoliert daraus #avorn < *aborna 'staying, fast'. Doch warum ist das überhaupt berechtigt? Sieht es nicht eher danach aus, dass -a- hier ein Stammvokal von MBAR- oder ein Bindevokal (...
von Roman
Fr Mär 23 2007 14:15
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: Gemischte Mutation
Antworten: 5
Zugriffe: 7418

Naja, Bretonisch und Kornisch haben beides, wobei die gemischte den einen Konsonenten leniert und den anderen provehieren kann, völlig egal würde ich das also nicht nennen. "Verhärtend" und "gemischt" ist nicht dasselbe, ich bezog mich aber darauf: Ich überlege also, ob ich die "Gemischte Mutation"...
von Roman
Do Mär 22 2007 23:06
Forum: Verwaltung
Thema: Wünsche und Vorschläge
Antworten: 151
Zugriffe: 164072

Also ich sehe kein Problem, man kann auch gut auskommen ohne webspace zu kaufen. Vor allem bei Audio-Dateien - die muss man ja nur irgendwo hochladen, den Link geben, sodass es sich die anderen wieder herunterladen können. Woher - ist völlig egal. Wenn man bei Google nach "freier webspace" oder "fre...
von Roman
Do Mär 22 2007 14:53
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: Gemischte Mutation
Antworten: 5
Zugriffe: 7418

Bertrand Bellet hat so etwas ähnliches schon 2002 vorgeschlagen, sehr zu empfehlen ist dieser Lambengolmor-Post. In den keltischen Sprachen gibt es neben der Lenition nämlich noch eine Provektion, die deren Resultate umkehrt (ich vermute mal, damit nicht alles querbeet totleniert wird). Und was wir ...
von Roman
Mi Mär 21 2007 16:53
Forum: Verwaltung
Thema: Wünsche und Vorschläge
Antworten: 151
Zugriffe: 164072

Sind die nicht toll:
Bild Bild Bild
von Roman
Mi Mär 21 2007 15:55
Forum: Verwaltung
Thema: Aufteilung der Foren
Antworten: 30
Zugriffe: 51598

Vielleicht als Untertitel: Übersetzungen sowie eigene Kreationen in Sindarin/Quenya?
von Roman
Di Mär 20 2007 15:35
Forum: Schriftsysteme
Thema: Schreibung von Lanthir
Antworten: 3
Zugriffe: 6860

Es schwer, einen direkten Beleg oder eine Widerlegung zu *lanþir zu finden. Lanthir Lamath hatte offenbar auch keine externen Vorgängernamen. Hat es vielleicht eine Relevanz, dass in SD:131 edhelharn mit alda statt lambe geschrieben ist, also praktisch weiter assimiliert *edhelh-harn ? Das könnte wo...
von Roman
Sa Mär 17 2007 0:09
Forum: Verwaltung
Thema: Wünsche und Vorschläge
Antworten: 151
Zugriffe: 164072

dass das Forum etwas "blass" wirkt
Das ist nicht blass, sondern silivren. ;-) (Oder auch sisílala, je nach Geschmack).
Man kann sich aber durchaus etwas bei Elendili abgucken, die benutzen die gleiche Software, aber mit vielen Sachen aufgemotzt.
von Roman
Fr Mär 16 2007 11:41
Forum: Quenya-Übersetzungen
Thema: Quenta Maewen Sorondoyëo
Antworten: 19
Zugriffe: 23805

Es stimmt schon, dass tt > ts auftreten könnte ( tt > st ist zumindest in losta bekannt), aber hier scheint mir dieses zu geschehen: tī/tĭ gave ts, also tı from t + ı after long syllable gave ti > tsi (QL:23) Und: tī/tĭ > tsi [...] *mati gave mate, but *matī gave matsi (PE14:70) Und #latsin hat ja o...
von Roman
Do Mär 15 2007 21:39
Forum: Quenya-Übersetzungen
Thema: Quenta Maewen Sorondoyëo
Antworten: 19
Zugriffe: 23805

(Soll Thorsten warten, bis du mit RC ankommst, oder soll er gleich schreiben, wie er diese Konstruktion rechtfertigt?) Nö, ich weiß schon. Wo? PE15:32,78; PE14:72 Das ist zwar noch recht früh, aber siehe Tumbolatsin neben latin(a) 'open, free, cleared (of land)' (LAT-) für den Infix ti > tsi .
von Roman
Do Mär 15 2007 17:26
Forum: Verwaltung
Thema: URL des Tolkien-Forums
Antworten: 40
Zugriffe: 68916

- zentrales Forum zu sindarin.de: dafür - Name Lammas : auch dafür, man kann hier ja einen Kompromiss machen - Lammas als Hauptname, "Das Forum für Tolkiens Sprachen" als Untertitel (siehe den jetzigen Link oben links in der Ecke); die Leute werden ja sowieso zunächst den angegebenen Text vom Link l...