Search found 1317 matches

by Roman
Tue May 22 2007 11:11
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Der Elbenstein - i edhelharn
Replies: 136
Views: 115109

Ah, ok. Ich dachte nur, das min nur "zwischen den" bedeutet. Tut es ja auch und es ist mehrmals so belegt - zum einen im Namen Minhiriath 'between the rivers' und zum anderen gibt VT47:11 an: mîn, min- 'referred to a gap, space, barrier, or anything intervening between two things (like or...
by Roman
Sun May 20 2007 15:43
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Neue Hiswelókë-Wortlisten
Replies: 54
Views: 54460

hawn S. [hˈɑwn] s. m. Arch. Bruder — brother ◇ VT/47:14 ⇒ Cf. hanar ◈ honeg S. s. m. dim. Warum wird denn die Schreibweise nicht zu haun regularisiert? helch N. [hˈɛl̡x] s. Eiseskälte — bitter cold ◇ Ety/364 "Kälte" oder "kalt"? heria- N. [hˈɛri.ɑ] v. beginnen (plötzlich) — to b...
by Roman
Tue May 15 2007 15:23
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Übersetzung von Ausgeglichenheit
Replies: 5
Views: 7071

Oder irgendwas mit land = 'level'.... ind land? Wobei dabei natürlich die Gefahr besteht, dass man es in Richtung '(ver)flach(t)' übersetzen könnte.
Vor dem Wortspiel Perhael - Panthael gab's Perhail - Lanhail, letzteres ist 'Plain-wise' (SD:118). ;)
by Roman
Mon May 14 2007 18:06
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Laer Beren a Lúthien... schon wieder ;)
Replies: 6
Views: 10101

Sieht doch gut aus.. :) In der zweiten Zeile vielleicht thâr calen , um die "a"s zu vermeiden? In der vorletzten ließe sich vielleicht etwas mit cathrae machen, wenn das schon direkt so schön attestiert ist - i gathrae sui gilgonathras oder so? Ansonsten würde gilgonathras als analoge Bild...
by Roman
Thu May 10 2007 0:48
Forum: Namen
Topic: Überarbeitung Namensliste
Replies: 144
Views: 213692

Alexander enthaelt ja explizit das griechische Wort fuer 'Mann' ('male', nicht 'human') - Alexandra muss da spaeter eine eigentlich sinnlose Endung zugefuegt haben als die urspruengliche Bedeutung verloren gegangen ist. Oh, hm.. Und explizit "Mensch" ist dann anthropos oder wie? Ich frage...
by Roman
Fri May 04 2007 21:31
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: "Möge Musik/Gesang Euch (immer) begleiten"
Replies: 12
Views: 13142

Ich habe lir* aus dem Sindarin.de Wörterbuch, das dort ebenso wie glir, lind und laer aufgeführt wird... Ich sehe jedoch nicht, wo das attestiert ist.. Als abstraktes Nomen könnte man ja sowas wie *linnas "Gesang" bilden. Für "mit dir" vielleicht *gwales, *goles analog zu Q. óle...
by Roman
Fri May 04 2007 17:05
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: "Möge Musik/Gesang Euch (immer) begleiten"
Replies: 12
Views: 13142

Quenya unterscheidet lindele "Musik" von einem einzelnen "Lied" - líre, linwe und von linde "Melodie" (air, tune) (LIN-). Aber was ist genau der Gedanke hinter S. *lîr ? Govad- ist "treffen", nicht "begleiten".. Warum nicht uireb 'eternal' (OY-) stat...
by Roman
Fri May 04 2007 16:55
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Neue Hiswelókë-Wortlisten
Replies: 54
Views: 54460

Den Verweis auf die Fingereiche finde ich zunächst mal bestechend; ich habe jetzt hier: http://www.lib.ncsu.edu/specialcollections/forestry/hough/lgimage/plate_269.jpg mal eine Abbildung dieser Holzart gefunden, die ist sicherlich dunkler als unsere heimische Eiche, aber direkt schwarz würde ich da...
by Roman
Tue May 01 2007 21:34
Forum: Ressourcen
Topic: Teach yourself Elvish - Meinungen bitte
Replies: 12
Views: 27163

'Pedin Edhellen' ist doch schon ein abgerundeter und erfolgreicher 'teach-yourself'-Kurs. Geht es also einfach nur darum, ein Buch nach dem Format der anderen herauszubringen? Dann stellt sich unvermeidlich die Frage, aus welchen Gründen ein Neuling dieses Buch kaufen soll anstatt einen online-Kurs ...
by Roman
Tue May 01 2007 21:27
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Volk der Verräter / Verrätervolk
Replies: 4
Views: 6655

Mit Nasal-Mutation wohl in-gwairth. Möglicherweise wäre aber der Plural *gwerth wahrscheinlicher (und etwas besser zu sprechen), aber ich muss zugeben, dass die Konstruktion so (aufgrund des Gleichklangs der Substantive) auch etwas künstlerisches hat Eine der frühen Bezeichnungen für Firn-i-Guinar ...
by Roman
Mon Apr 30 2007 17:54
Forum: Namen
Topic: Überarbeitung Namensliste
Replies: 144
Views: 213692

Fódir?? Ich dachte an *Fawron , aber das ist wohl zu ähnlich zu Sauron . Also *Fóron, *Fódir , wobei ich bei Bildungen mit -dir schon wieder Bedenken habe, ob sich das dann nicht mit Namen überschneidet, die tatsächlich "Mann" enthalten (Manfred, Norman etc.). Und läßt sich mit dem "...
by Roman
Sat Apr 28 2007 16:47
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Neue Hiswelókë-Wortlisten
Replies: 54
Views: 54460

*glân I S. [glˈɑːn] adj. hell, weiß leuchtend — bright, shining white ← Curunír 'Lân UT/390
Woher kommt hierbei eigentlich die Übersetzung mit 'bright, shining white'? In UT:390 steht lediglich Curunír 'Lân 'Saruman the White'.
by Roman
Sat Apr 28 2007 13:21
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Topic: Neue Hiswelókë-Wortlisten
Replies: 54
Views: 54460

*avorn S. [ˈɑvɔrn] adj. beständig, standhaft — staying, fast ← Baravorn Hamfast, SD/129-31 Wohl eher #born , wie bereits diskutiert. †bell *S. [bˈɛl̡l] (belt N.) adj. stark (körperlich) — strong in body ◇ Ety/352, X/LD Warum belt in Sindarin zu *bell werden soll, ist mir schleierhaft - -lth > -lt i...
by Roman
Fri Apr 27 2007 12:01
Forum: Verwaltung
Topic: Name des Forums
Replies: 50
Views: 102558

Govannas Ellammath/Lammath Lammas kam ja früher schon mal als Name auf, da wäre ich auch :pro:, aber *govannas ist ein durch die Filme kanonisiertes, von D. Salo erfundenes Wort, da wäre ich :contra:. (Da govad- ja übrigens "treffen" ist, habe ich *govannas eher als sowas wie "Treffp...
by Roman
Fri Apr 27 2007 11:39
Forum: Namen
Topic: Nachnamen übersetzen (Reff)
Replies: 9
Views: 14626

@Maewen: ich weiß das eigentlich nur von meinem Opa, der mir immer erzählt hat, das unsere Vorfahren wohl Schifffahrer auf der Donau waren. Ein Familienbuch oder ähnliches besitze ich leider nicht. Ich habe halt nur die Aussagen meines Opas. Ja warum dann nicht einfach "Seemann" oder ähnl...