Die Suche ergab 34 Treffer

von Amroth Elenion
Do Nov 10 2011 19:13
Forum: Sprachen der Welt
Thema: Zufälle
Antworten: 119
Zugriffe: 122602

Hatten wir das schon:

S. *nara- erzählen
Latein narrāre erzählen, berichten
von Amroth Elenion
Mo Okt 31 2011 16:20
Forum: Sprachen der Welt
Thema: Zufälle
Antworten: 119
Zugriffe: 122602

Ja, sie geht so weit: Schottisch-Gälisches-cn ist [kr].
von Amroth Elenion
So Okt 30 2011 18:45
Forum: Sprachen der Welt
Thema: Talmit (Kunstsprache)
Antworten: 9
Zugriffe: 12346

Kann man die Kunstsprache denn trotzdem irgendwie "sehen"?
Das interressiert mich wirklich sehr (ich erfinde auch gerne Kunstsprachen).
von Amroth Elenion
So Okt 30 2011 15:32
Forum: Sprachen der Welt
Thema: Talmit (Kunstsprache)
Antworten: 9
Zugriffe: 12346

Bei mir geht der Link nicht. :(
von Amroth Elenion
Fr Okt 21 2011 17:38
Forum: Verwaltung
Thema: Logo
Antworten: 6
Zugriffe: 11894

Logo

Ich wollte mal fragen wofür hier als Logo das Silme steht, weil es kann nicht von Sindarin sein, da sich das aus einem th abgeleitet hat und als quenya trotz s mit thúle geschrieben wurde.
Oder bin ich falsch informiert?

Amroth
von Amroth Elenion
Mo Okt 10 2011 16:33
Forum: Namen
Thema: Namen übersetzen, Marc
Antworten: 4
Zugriffe: 7535

Im Namensbereich ist eine Namensliste, dort kannst du für viele Namen nachgucken, da steht: :| MARC(O) – romanische Form von MARK/MARC, einer Kurzform von MARKUS MARKUS – (lat.) "dem Mars (dem römischen Kriegsgott) geweiht" =>> siehe MARIUS MARIUS - (lat.) Familienname abgeleitet von (1) "Mars" (Kri...
von Amroth Elenion
Fr Okt 07 2011 12:01
Forum: Schriftsysteme
Thema: stimmt das so ? - Indyo Rácaron
Antworten: 5
Zugriffe: 5667

Also erst mal zum Wort Indyo: für das -ndy- würd ich das Númen weglassen, denn im Quenya-Modus steht das Ando mit y schon für ndy Rácaron: für das á sollte/muss man einen langen Träger verwenden, und im Quenya-Modus ist das c nicht Quessë sondern Calma . Sonst ist alles (für den Quenya-Modus) richti...
von Amroth Elenion
Do Okt 06 2011 17:16
Forum: Andere Sprachen
Thema: Adunaisch
Antworten: 1
Zugriffe: 5873

Adunaisch

Ich wollte mal fragen, wieviel vom Adunaischen bekannt ist, weil ich mit Ni-bitha adûnâyê nicht viel anfangen kann, denn unser sch***-alter Computer die Englische Version nicht anzeigen kann, und ich kein Polnisch lesen kann.

Amroth
von Amroth Elenion
Do Okt 06 2011 17:09
Forum: Schriftsysteme
Thema: Vokale Vollmodus
Antworten: 2
Zugriffe: 4537

Oh, danke, sehr hilfreich!!! :D :D :D
von Amroth Elenion
Mi Okt 05 2011 14:07
Forum: Quenya-Grammatik
Thema: Deklination
Antworten: 2
Zugriffe: 6947

Deklination

Ich wollte mal fragen, wie man Quenya richtig dekliniert, denn alle Quellen (Wikipedia.de, Wikipedia.en, Wikipedia.fr, Wikipedia.es, Pesch) behaupten etwas anderes. Eine kleine Liste mit Formen oder ein Link zu einer guten Seite wären super.

:|

Amroth
von Amroth Elenion
Di Okt 04 2011 15:53
Forum: Schriftsysteme
Thema: Vokale Vollmodus
Antworten: 2
Zugriffe: 4537

Vokale Vollmodus

Ich entwickle gerade (orthografische) Vollmodi für verschiedene Sprachen (Finnisch, Polnisch, Tschechisch, Griechisch, Türkisch und Latein) und wollte mal fragen, welche Tengwar man für die Vokale nehmen sollte: Beleriand: a= osse e= yanta i= ingwe o= anna u= úre Mach's Orthografischer Modus: a= vil...
von Amroth Elenion
Sa Sep 24 2011 19:18
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: Verb aus "gamp"
Antworten: 4
Zugriffe: 9956

Schade, ich dachte immer, das geht :(
von Amroth Elenion
Sa Sep 24 2011 6:01
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: Verb aus "gamp"
Antworten: 4
Zugriffe: 9956

:contra:
Ich wäre für gamma-, denn die meisten a-Verben sind transitiv (Erfordern ein Akkusativobjekt).
Genauso wie krallen, greifen.
von Amroth Elenion
Fr Sep 23 2011 21:05
Forum: Sprachen der Welt
Thema: Ein seltsamer Buchstabe im Gotischen
Antworten: 9
Zugriffe: 12446

Meinst du das "ƿ" das wird wie ein W ausgesprochen.
von Amroth Elenion
Mi Sep 21 2011 16:40
Forum: Sindarin-Grammatik
Thema: Summary of the Sindarin Grammar
Antworten: 1
Zugriffe: 4793

Summary of the Sindarin Grammar

Ich wollte auch mal fragen, ob man dieser Summary of the Sindarin Grammar von Richard Derdzinski galauben kann. Weil für mich sehen seine Verbformen sehr :shock: spekuliert aus.