Die Suche ergab 3 Treffer

von Renaja
Fr Jan 18 2013 13:18
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Thema: Tolkiens Sprache für das eigene Buch nutzen?
Antworten: 8
Zugriffe: 7022

Ich würde alfirin nehmen ,weil es ja Immerweiß bedeutet.
Zwar ist dies auf eine Blume bezogen, aber ich würde es als "Schutz" sehen.
Also ein Pferd das immer weiß bleibt :D

gwae morn - hört sich gut an
von Renaja
Fr Jan 18 2013 10:51
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Thema: Tolkiens Sprache für das eigene Buch nutzen?
Antworten: 8
Zugriffe: 7022

Deshalb habe ich ja gefragt. :) Das ist eigentlich sehr schade, ich bin mir noch nicht sicher ob ich es veröffentlichen möchte. Dann werde ich, wenn ich es veröffentliche mir eine andere Lösung ausdenken. Zur Zeit schreibe ich ja nur für mich und meine Freunde/ Familie. Schwarzer Wind (Name)= Sûl Mo...
von Renaja
Fr Jan 18 2013 9:44
Forum: Sindarin-Übersetzungen
Thema: Tolkiens Sprache für das eigene Buch nutzen?
Antworten: 8
Zugriffe: 7022

Tolkiens Sprache für das eigene Buch nutzen?

Hallööchen zusammen,

ich schreibe zur zeit mein eigenes Buch und würde gerne die Sprache der Elben aus diesem Forum nutzen.

Darf ich das überhaupt?

Welche Tipps könnt ihr mir geben, damit ich auch Grammatisch nicht zu viele Fehler mache.

Gruß

Túrwaithril