Die Suche ergab 16 Treffer

von Elentáro
Mi Jul 27 2011 12:46
Forum: Quenya-Grammatik
Thema: Starke/schwache Vergangenheitsformen
Antworten: 6
Zugriffe: 12143

Aaaaahh, nun hab ichs verstanden. Ich danke euch für die laienverständliche Erklärung. :D
von Elentáro
Mo Jul 25 2011 13:08
Forum: Quenya-Grammatik
Thema: Starke/schwache Vergangenheitsformen
Antworten: 6
Zugriffe: 12143

Also sind transitive Quenyaverben Handlungen, die man selber ausführt?
von Elentáro
Mi Jul 20 2011 7:26
Forum: Quenya-Grammatik
Thema: Starke/schwache Vergangenheitsformen
Antworten: 6
Zugriffe: 12143

Starke/schwache Vergangenheitsformen

Hallo, alle zusammen. Im Quenya soll es ja sowohl starke als auch schwache Vergangenheitsformen geben. Doch wann kommt was zum Einsatz? Zum Bespiel: orta- schwach: ortane stark oronte Doch wo ist da in der Bedeutung der Unterschied? Das habe ich noch nicht so wirklich verstanden. Ebenso bei ulya- sc...
von Elentáro
Mi Jul 20 2011 6:58
Forum: Quenya-Übersetzungen
Thema: Übersetzung "weder noch"
Antworten: 16
Zugriffe: 21099

Oh danke, danke, danke.

Ich habe schon ewig nach einer Umschreibung dafür gesucht. Meiner Mituserin und diesem Forum sei dank. :D
von Elentáro
Di Jul 19 2011 14:04
Forum: Quenya-Übersetzungen
Thema: Übersetzung "weder noch"
Antworten: 16
Zugriffe: 21099

Ok, danke für die Aufklärung.

Eine Vokabelfrage hätte ich allerdings noch. In meinem Forum hat eine Userin geäußert, dass es willkommen das Wort alatúile gibt. Sie hat aus irgendeinem Buch und ich kenne die Kritiken dazu. Ist das tatsächlich das Wort für willkommen?
von Elentáro
Mo Jun 27 2011 11:00
Forum: Quenya-Übersetzungen
Thema: Übersetzung "weder noch"
Antworten: 16
Zugriffe: 21099

Ok, die Zeitformen zu ua- sind schon mal verinnerlicht.

Ich dachte immer, "car-" würde man eher im Sinne von erschaffen oder kreieren verwenden.
von Elentáro
Fr Jun 24 2011 14:41
Forum: Quenya-Übersetzungen
Thema: Übersetzung "weder noch"
Antworten: 16
Zugriffe: 21099

Noch mal eine Frage zu "ua-".

Wie werden eigentlich die Zeitformen dieses Verbes gebildet? Ist ähnlich wie bei "tea-"? Ich probiere einfach mal.

Aorist: ua?
Präsens: úea?
Präteritum: unge?
Futur: uva oder úva?
Perfekt: ungie?

Und gibt es auch ein Quenyawort für "machen, tun"?
von Elentáro
Fr Jun 24 2011 11:53
Forum: Quenya-Übersetzungen
Thema: Übersetzung "weder noch"
Antworten: 16
Zugriffe: 21099

ua- ist ein negatives Verb das "nicht tun, nicht sein" bedeutet. Wenn ein anderes Verb zu verneinen ist, dann wird es diesem vorangestellt und die Pronomen werden angehängt und dieser Negation folgt dann das Verb in der gewünschten Zeit. Also z.B. "ich werde nicht schreiben" = uan tecuva. Danke für...
von Elentáro
Do Jun 23 2011 19:01
Forum: Quenya-Übersetzungen
Thema: Übersetzung "weder noch"
Antworten: 16
Zugriffe: 21099

Ok, dass man das auch ganz super umschreiben kann, habe ich schon mal verstanden. Das Wort ua verstehe ich allerdings nicht ganz. Das kenne ich noch gar nicht. Oder soll es eigentlich uva heißen? Ups, Fehler meinerseits. Bei "Wir können nicht sprechen" war ich gedanklich wohl woanders. Es sollte sch...
von Elentáro
Mo Jun 20 2011 14:44
Forum: Quenya-Übersetzungen
Thema: Übersetzung "weder noch"
Antworten: 16
Zugriffe: 21099

Also in Form "wir können nicht..."? Zum Beispiel: Wir können nicht sprechen. Wäre die Übersetzung richtig?: Úpolilve tecer. Gäbe es auch eine Möglichkeit das "weder..noch" so einen Satz zu übersetzen? Weder ich, noch du, noch ein anderer Sterblicher wird Melkor besiegen können. Mir ginge hier es jet...
von Elentáro
Sa Jun 18 2011 15:34
Forum: Quenya-Übersetzungen
Thema: Übersetzung "weder noch"
Antworten: 16
Zugriffe: 21099

Übersetzung "weder noch"

Ich such schon lange eine Übersetzungsmöglichkeit dafür. Wenn ich zum Beispiel " weder ich noch du" übersetzen will, könnte ich ja "auch nicht" verwenden, wenn ich es richtig umschreibe. Dennoch wäre es sehr umständlich, das so umzuschreiben. Langes Suchen hat mir leider auch nichts gebracht. Vielle...
von Elentáro
Di Mär 15 2011 10:51
Forum: Quenya-Grammatik
Thema: Die Perfektbildung bestimmter Verben
Antworten: 2
Zugriffe: 7736

Aaaah, danke schön. Den Einfluss von n hatte ich zwar auch schon im Hinterkopf, aber ich hab mich da nicht wirklich sicher gefühlt.

Und danke auch für den Link :) .
von Elentáro
Sa Mär 12 2011 19:32
Forum: Quenya-Grammatik
Thema: Die Perfektbildung bestimmter Verben
Antworten: 2
Zugriffe: 7736

Die Perfektbildung bestimmter Verben

Ich hab da ein "kleines" Problem. Vor einiger Zeit bin ich auf zwei Verben gestoßen und ich weiß nicht wie man da den Perfekt bilden soll. Und ich habe auch nirgendwo etwas dazu gefunden. Ich hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen. Es geht da um die zwei Verben súya- (atmen) und séya- (erscheinen, auf...
von Elentáro
Mi Mär 09 2011 10:47
Forum: Quenya-Grammatik
Thema: Konsonantenverbindungen im Quenya
Antworten: 5
Zugriffe: 11618

Warum müssen es unbedingt Texte sein? Es gibt genügend Wörter mit my, die als Einzelvokabeln von Tolkien aufgeführt werden. Hätte ja sein können, dass es da Texte zur Belegung gibt. Und so viele Vokabeln sind mir da noch nicht begegnet, aber vielleicht fehlen mir nur die richtigen Vokabellisten für...
von Elentáro
Di Mär 08 2011 11:17
Forum: Quenya-Grammatik
Thema: Konsonantenverbindungen im Quenya
Antworten: 5
Zugriffe: 11618

Ups, Narsil habe ich ja völlig übersehen. Wörter mit -my- würde ich persönlich eher mit großem Widerstreben verwenden, da es für mich nicht wirklich ins Lautbild passt. Sind denn Texte von Tolkien belegt, in denen diese Kombination vorkommt? (Ich meine im "modernen" Quenya) -nf- würde ich lieber zu ...